Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 07.12.2019, 07.45 Uhr

Helena Fürst: Schock-Nachricht! RTL-Star liegt im Krankenhaus

Krankenhaus-Schocker mitten in der Weihnachtszeit für RTL-Star Helena Fürst! Mit mehreren Klinik-Fotos samt Nadel im Arm meldet sich die Fürstin bei ihren Instagram-Fans. Was ist da passiert?

Helena Fürst liegt im Krankenhaus. Bild: dpa

So kann man die Weihnachtszeit allerdings auch verbringen. Ex-"Dschungelcamp"-Star und RTL-Doku-Soap-Gesicht Helena Fürst ("Helena Fürst - Anwältin der Armen" und "Helena Fürst - Kämpferin aus Leidenschaft" lief zusammen von 2010 bis 2015 bei RTL) liegt im Krankenhaus. Und die ganze Misere nur wegen einer klitzekleinen Weihnachtsnascherei. Die hatte allerdings augenscheinlich ganz große Folgen für die 45-Jährige.

Nadel im Arm! Helena Fürst schockt Fans mit Bild aus dem Krankenhaus

Die "Fürstin" schockt ihre Abonnenten beim Foto- und Video-Dienst Instagram gleich mit mehreren Bildern aus dem Krankenhaus. Auf dem ersten Instagram-Foto sieht man zunächst nur einen Arm, an dem eine Infusion gelegt wurde. Auf einem weiteren Bild ist eine herausgestreckte Zunge zu sehen, ein weiteres zeigt den Tropf, an dem Helena Fürst ganz offensichtlich hängt. Was hat die Fürstin nur so aus der Bahn geworfen?

Helena Fürst nach allergischem Schock wegen Mandel-Überdosis in Klinik

Die Auflösung gibt die Helena Fürst im Kommentarfeld neben ihren Bildern gleich selbst: Die Ursache für ihren Krankenhausaufenthalt ist ein allergischer Schock. "Da isst man mal Plätzchen und was ist? Akuter Allergischer Schock auf eine Überdosis von Bittermandeln.", schreibt sie als Erklärung. "Kann euch sagen, echt nicht witzig. Du bekommst keine Luft, deine Zunge, Nase und Hals schwillt zu und deine Zunge wird weiß wie bemalt. Kortison und andere Dinge haben mich gerade noch mal vor schlimmerem bewahrt!", lässt die Fürstin ihre Instagram-Abonnenten wissen.

Eine Erkenntnis hat Helena Fürst aus ihrem Übel allerdings gezogen: "Was ist die Lehre daraus? Das Leben ist zu kurz um sich mit unnötigen Sachen zu beschäftigen."

Sie sehen das Bild von Helena Fürst bei Instagram nicht? Klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser