Von news.de-Redakteurin - 19.10.2019, 15.14 Uhr

Birgit Schrowange: Duett mit Andy Borg! Moderatorin als Schlagersängerin im TV

Eine der größten Leidenschaften von Birgit Schrowange ist das Singen. Bereits mehrmals ist sie in Schlagershows aufgetreten und gab ihr Talent zum Besten. Nun hat die Moderatorin einen TV-Auftritt an der Seite von Andy Borg. Fans sind in heller Aufregung.

Andy Borg im Duett mit Birgit Schrowange. Bild: SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Eigentlich kennen wir Birgit Schrowange vor der Kamera als Moderatorin. Doch hin und wieder tritt sie auch als Sängerin auf. So trällerte die mittlerweile 61-Jährige bereits 2012 bei "Andrea Berg - Die 20 Jahre Show" und auch Florian Silbereisens "Das große Fest der Besten" auf. An diesem Wochenende können Schlagerfans die Moderatorin erneut hören - dieses Mal sogar im Duett mit Andy Borg.

Schlager-Spaß im SWR: Birgit Schrowange im Duett mit Andy Borg

Der Showmaster hat nämlich am Samstag (19.10.2019) zum "Schlager-Spaß mit Andy Borg" geladen. Ab 20.15 Uhr wird die Sendung im TV-Programm des SWR ausgestrahlt. Auf Instagram heizt sie ihre Fans auch schon mal ordentlich an. "Ihr Lieben, ich durfte mal wieder meinem Hobby, dem Singen", schreibt Birgit Schrowange zu einem Pressefoto des Senders. "Es hat einen Riesenspaß gemacht." In der Programmankündigung wird das Duett mit Andy Borg aks "besondere Showeinlage" angepriesen. Wir dürfen gespannt sein!

Sie können das Instagram-Foto von Birgit Schrowange nicht sehen? Dann hier entlang.

Fans freuen sich auf Schlagerauftritt von Moderatorin

Die Fans sind schon mal in heller Aufregung und fiebern dem Auftrittder 61-Jährigen entgegen. "Das wird geschaut heute Abend", heißt es in einem Kommentar. "Birgit du bist vielfach talentiert", lobt ein Fan die Moderatorin. "Du kannst toll Singen", befindet ein weiterer.

Singen als große Leidenschaft von Birgit Schrowange

2014 veröffentlichte Birgit Schrowange sogar eine eigene CD. Das Schlageralbum enthielt drei Songs und lag dem Buch "Es darf gern ein bisschen mehr sein!" bei. Zuvor nahm sie bereits gemeinsam mit ihrer Freundin Isabell Varell den Song "Wir wärn so gern im Kaufhaus eingesperrt" auf. 

Lesen Sie auch: Rassismus-Skandal bei RTL! Birgit Schrowange schockt mit DIESER Frage.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser