21.07.2017, 10.29 Uhr

Andrea Berg peinlich: Diese Outfits treiben ihr die Schamesröte ins Gesicht

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Andrea Berg im Schlagergeschäft eine Hausnummer - natürlich gibt es bei einer so langen Karriere auch Momente, die man gerne vergessen würde. Wofür sich Andrea Berg heute schämt, verriet sie in einem Interview.

Andrea Berg ist seit 25 Jahren ein echter Hitgarant in der Schlagerwelt. Bild: Marijan Murat / picture alliance / dpa

Wer nicht mindestens ein Lied von Andrea Berg aus dem Stegreif mitträllern kann, der hat die vergangenen 25 Jahre offenbar unter einem Stein verbracht: Von "Die Gefühle haben Schweigepflicht" über "Ich werde lächeln wenn du gehst" bis hin zu "Du hast mich tausendmal belogen" hat die heute 51-jährige Sängerin kontinuierlich für frischen Wind in den Schlagercharts gesorgt. Doch dass Andrea Berg und ihre Bühnenshows bei den Fans derart erfolgreich sind, liegt nicht allein an den Songs, die der Schlagerikone in schöner Regelmäßigkeit aus der Feder fließen.

Andrea Berg und ihre Outfits sorgen für legendäre Konzerte

Vielmehr sind es die sexy Bühnenpräsenz und die atemberaubenden Outfits, die die Schlagerlegende bei ihren Auftritten glänzen lassen und es Andrea Berg ermöglichen, sich auch weiter neben der jungen Konkurrenz zu behaupten. Immerhin kann man einwenden, dass Andrea Berg mit ihren 51 Lenzen nicht mehr ganz so knackfrisch ist wie ihre Kolleginnen Helene Fischer, Annemarie Eilfeld oder Vanessa Mai. Doch nicht zuletzt dank ihrer Crew, die Andrea Berg auf ihren Tourneen treu begleitet und dafür sorgt, dass hinter den Kulissen alle reibungslos läuft, legt die Sängerin einen Mega-Auftritt nach dem anderen hin, der die Schlagerkonkurrenz locker alt aussehen lässt.

Andrea Berg privat: Tobt der Schlagerkrieg mit Schwiegertochter Vanessa Mai?

Selbst wenn sich Vanessa Mai und Andrea Berg in den Charts erbitterte Kämpfe um die Spitzenplätze liefern - privat geht es bei den beiden Sängerinnen harmonischer zu. Immerhin ist die 25-Jährige seit einigen Wochen offiziell mit Andrea Berg verwandt, denn Vanessa Mai heiratete Mitte Juni mit Andreas Ferber (33) den Stiefsohn von Andrea Berg. Wie Andrea Berg der "Bild" im Interview verriet, geht es bei Familie Berg-Ferber zu Hause kaum um die Karriere - vielmehr genießt die Schlagerfamilie, zu der auch Andrea Bergs Ehemann und Manager Ulrich Ferber gehört, humorvolle Stunden, ohne über Berufliches und neue Alben zu sprechen. Dabei gäbe es derzeit so viel zu erzählen, denn Vanessa Mai veröffentlicht mit "Regenbogen" am 11. August ihr neuestes Studioalbum.

Zum Schämen! Andrea Berg und ihre Style-Sünden aus der Mode-Hölle

Für ihre Familie muss sich Andrea Berg also keinesfalls schämen - ganz anders sieht es da in Sachen Mode aus. Denn für eine aufsehenerregende Bühnenshow griff die 51-Jährige nach eigenem Bekunden auch schon zu Outfits, die heute ein Dasein in der dunkelsten Ecke des Kleiderschrankes fristen. Gegenüber der "Bild" räumt Andrea Berg auch ein, dass sie so manche Modesünde auf der Bühne präsentierte: "Ich hätte manches Kostüm besser im Schrank gelassen", bekennt der Schlagerstar. Sexy Outfits wie die sündigen Overknees würde Andrea Berg heute vermutlich nicht mal mehr zu einem nächtlichen Spaziergang mit ihren Hunden anziehen.

Andrea Berg voll peinlich: DIESE Outfits sind zum Fürchten

 

Sie glauben nicht, dass sich eine Schlagergöttin wie Andrea Berg auch Fehlgriffe in Sachen Mode erlaubt? Dann lassen Sie sich von den peinlichsten Fotos der Sängerin eines Besseren belehren:

FOTOS: Andrea Berg Die 10 peinlichsten Bilder der Schlagerkönigin
zurück Weiter Ihr "Heimspiel"-Konzert in Aspach ist das Highlight des Jahres für Fans der Schlagersängerin. Da ist natürlich Körpereinsatz gefragt. (Foto) Foto: Marijan Murat/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser