Von news.de-Redakteur - 09.03.2017, 11.12 Uhr

Sophia Thomalla: Für ihren Mann! Die Thomalla macht Schluss mit schmutzig

Als Putzwunder mit Sauberkeitsfimmel war Sophia Thomalla bisher noch nicht in Erscheinung getreten. Doch mit DIESEN Fotos soll sich das jetzt ändern. Schluss mit dreckig und schmutzig!

Sophia Thomalla: Keine Lust zum Putzen. Bild: dpa

Wie verbringt Sophia Thomalla den Weltfrauentag? Sie nutzt die Gunst der Stunde und sorgt bei ihren Followern auf Instagram für reichlich schmutzige Gedanken. Es muss aber auch verdammt dreckig sein bei Frau Thomalla daheim. Verdammt dreckig.

Vielleicht liegt es auch daran, dass sie die ganze Zeit damit beschäftigt ist, Fotos von sich machen zu lassen, anstatt das Putz-Zeug in die Hand zu nehmen und mal so richtig durchzusäubern.

Sophia Thomalla ist offenbar ziemlich schmutzig...

Dabei hat Sophia Thomalla auf ihren neuesten Instagram-Fotos doch extra darauf hingewiesen, dass sie anlässlich des Weltfrauentages einen ganzen Tisch voller schicker Putz-Produkte erhalten habe, die auf ihren Einsatz warten würden. "Anlässlich des Weltfrauentags hat mir mein Mann wunderschöne Präsente zukommen lassen! Ich bin sehr glücklich!", schreibt sie mit unüberhörbarem Unterton.

Lesen Sie hier: Verboten sexy! Thomalla wedelt Fans um den Verstand!

Sophia Thomalla: Blank geht anders!

Passend dazu posiert Sophia Thomalla auf einem Tisch sitzend und einen Wischmop in der Hand haltend. Das Ulkige: Wenige Stunden später postet die 27-Jährige ein nahezu identisches Foto und bekennt: "Ich sitze immer noch hier! Seit heute morgen!" So wird das aber nichts mit der blank geputzten Bude. Viel interessanter als Sophia Thomallas offenbar nicht vorhandener Sauberkeitsfimmel ist ja auch die Frage, wen sie mit "mein Mann" meint.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser