30.07.2016, 13.51 Uhr

Beatrice Richter hatte Angst vor Carrell: Kabarettistin offenbart: Rudi Carrell war grauenhaft!

"Lass Dich überraschen", "Herzblatt" oder "Am laufenden Band": Rudi Carrell hat zu Lebzeiten das deutsche Fernsehen bereichert. Nun offenbarte Beatrice Richter, seine ehemalige Kollegin: "Vor dem hatte ich Angst". Der Entertainer sei grauenvoll gewesen.

Beatrice Richter hat eng mit Rudi Carrell zusammen gearbeitet und sagt über den Entertainer nichts Gutes. Bild: news.de-montage/dpa

Welch eine Offenbarung! Die Kabarettistin und Schauspielerin Beatrice Richter (67) hat sich vor ihrem früheren Kollegen Rudi Carrell gefürchtet. "Vor dem hatte ich Angst", sagte sie am Freitagabend in der "NDR Talk Show". Carrell sei grauenhaft gewesen.

Angst vor Rudi Carrell! Hollands Entertainer war für Wutausbrüche bekannt

"Bis heute entzünden sich meine Magenwände sehr schnell." Richter gehörte zum Ensemble von "Rudis Tagesshow" (1981 bis 1987). Der holländische Entertainer war in den Fernsehstudios wegen seiner Wutausbrüche gefürchtet. Er starb vor zehn Jahren an einer Krebserkrankung.

Bereits zu Jahresbeginn hatte Carrells Tochter öffentlich erklärt, ihr Vater sei ein "Egoist und Tyrann" gewesen: "Mein Vater konnte sehr liebevoll sein, aber er lebte in erster Linie für seine Shows. Meine Bedürfnisse als Tochter haben darunter gelitten. Bei der Arbeit war er oft ein Tyrann und Egoist", so Caroline Kesselaar gegenüber "Bild".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Rudi Carrell Eine Legende des deutschen Fernsehens

boi/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser