Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
16.01.2014, 10.32 Uhr

Klitschko schwul?: Jetzt kommt er aus der Deckung!

Ist der beste Schwergewichtsboxer der Welt schwul? Wladimir Klitschko äußerte sich erstmals zu den Gerüchten, dass er homosexuell sei. Das war immer mal wieder von diversen C-Promis behauptet worden. Gleichzeitig sprach sich der Box-Weltmeister über Hochzeitspläne mit seiner Verlobten Hayden Pannettiere.

Ein spektakuläres Gerücht ist so hartnäckig wie eine Klette. Wenn es einmal an einem haftet, wird man es so schnell nicht wieder los. Über Box-Weltmeister das Gerücht, dass er schwul sei und seine Verlobt Hayden Pannetiere nur zum Schein an seiner Seite lebt.

Zuletzt hatte das der zweitklassige Boxer Manuel Charr behauptet, im vergangenen Jahr Insasse des Big-Brother-Hauses. Der Rapper Fler unkte 2011 gar über eine Beziehung mit dem Moderator Marco Schreyl.

FOTOS: Schwule und Lesben Diese Sportler haben sich geoutet

Wladimir Klitschko: «Ich hätte das Selbstbewusstsein, es zu sagen»

Da Homosexualität im Sport nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger in aller Munde ist, äußerte sich Wladimir Klitschko zum ersten Mal selbst dazu. «Ich hätte das Selbstbewusstsein und kein Problem, es auszusprechen, wenn ich es wäre. Aber ich bin nicht homosexuell. Ich stehe immer zu mir und sage, was Sache ist!», sagte der derzeit beste Schwergewichts-Boxer der Welt zu «bunte.de».

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser