Uhr

Schrecklicher Tod in Belgien: Todes-Sturz! Frau (33) fällt von Klippe 30 Meter in den Tod

Schockierender Unfall in Belgien: Eine Frau kam auf tragische Weise ums Leben. Sie stürzte nach einem Selfie von einer Klippe mehrere Meter in einen Fluss. Retter konnten nur noch ihre Leiche bergen.

Eine Frau stürzte nach einem Selfie von einer Klippe 30 Meter in den Tod. Bild: AdobeStock/ kite_rin (Symbolfoto)

Zoe Snoeks (33)war eine leidenschaftliche Fotografin. Für das perfekte Foto scheute sie sich auch nicht davor, waghalsige Fotospots aufzusuchen. Das wurde ihr am Morgen des 2. Novembers zum tödlichen Verhängnis. Sie stürztevon einer Klippe in der Nähe des Dorfes Nadrin in der belgischen Provinz Luxemburg

Todes-Sturz: Frau fällt 30 Meter von Klippe in den Tod

Laut Staatsanwaltschaft rutschte die 33-Jährige vom Klippenrand  in den Fluss Ourthe, berichtete "The Mirror". Ihr Mann mit dem sie im Wohnmobil unterwegs war und diesen Ort aufsuchte, erinnert sich noch einmal an den tragischen Moment. Zoe Snoeks posierte am Rand der Klippe für Fotos. Dann sagte sie ihrem Ehemann, dass er kurz auf die Hunde aufpassen solle. Er drehte sich kurz um und sie war verschwunden. 

Ehemann bekam Todes-Sturz seiner Frau nicht mit

"Ich habe nichts gesehen oder gehört. Kein Rascheln, keine Schreie oder Rufe. Ich schaute auf und sah nur Staub. Ich rief sie, obwohl ich wusste, dass es hoffnungslos war. Der Abgrund war mehrere Dutzend Meter tief", erzählte Joeri Janssen. 

Verunglückte Frau macht vor ihrem Sturz noch ein Selfie

Er rief sofort den Notruf. Ein Rettungsteam konnte später nur noch ihre Leiche bergen. "Das Rettungsteam konnte Zoe nicht sofort finden, sagten sie auf Französisch. Dann sagten sie mir, dass Zoe leider tot sei, ebenfalls auf Französisch, aber ich verstand sofort, was sie meinten", so Jori Janssen. Nach Zoes Tod fand Jori ihr letztes Selfie. "Zoe schaut geradeaus. Man kann auch den Nebel und den Fluss sehen, in dem man schließlich ihre Leiche fand." Aktuell ist noch unklar, ob die örtlichen Behörden den Fall noch weiter verfolgen. 

Schon gelesen? Horror-Mord! Ehemann schubst schwangere Frau von Klippe

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de