19.04.2021, 15.21 Uhr

Dinosaurier in Florida: Bizarres Video! Baby-Saurus in Hinterhof gesichtet

Dino-Fans haben Grund zur Freude. Zumindest, wenn man den Beobachtungen und Videoaufnahmen einer Hausbesitzerin in den USA glauben darf. Die entdeckte nämlich eine Art Baby-Dinosaurier in ihrem Hinterhof.

Eine Frau in Florida hielt einen vermeintlichen Baby-Dinosaurier auf Video fest. Bild: (Symbolbild) Herschel Hoffmeyer/AdobeStock

Vor 66 Millionen Jahren löschte ein Asteroid die Dinosaurier auf der Erde aus. Dino-Fans auf aller Welt trauern um die großen Landwirbeltiere und so mancher würde sich wohl wünschen, die edlen Geschöpfe würden wieder unter uns wandeln. Vielleicht stehen die Chancen darauf gar nicht so schlecht, zumindest wenn es nach den Beobachtungen einer Frau aus dem US-Bundesstaat Florida geht. Sie veröffentlichte die Aufnahmen ihrer Videokamera, die eine Dinosaurier-artige Kreatur filmte. Was steckt dahinter?

Baby-Dinosaurier stampft durch Hinterhof in Florida

Cristina Ryansah laut eigenen Angaben ein Dinosaurier-Baby durch ihren Hinterhof stampfen und nahm das prähistorische Geschöpf auf Video auf. Das Videomaterial teilte die Dame mit dem Sender Fox 35. Das berichtet die "New York Post" am Montag.

Das Videomaterial zeigt die Aufnahmen einer Überwachungskamera, die einen Hinterhof filmt. Um 3.40 Uhr rennt ein Wesen durch das Bild, das an einen Dinosaurier in Miniaturgröße erinnert.

Echter Dino oder zu viel Jurassic Park gesehen?

"Jedes Tier, an das wir denken konnten, das um 3.40 Uhr in der Nacht 'herumlaufen' würde, würde nicht auf diese Weise laufen", sagte Ryan dem Online-Magazin. "Vielleicht habe ich 'Jurassic Park' zu oft gesehen, aber ich sehe einen Raubvogel oder einen kleinen Dinosaurier!"

Die Aufnahme zeigt eine Kreatur mit langem Schwanz, die auf zwei Beinen rennt. Den Oberkörper hält das Geschöpf aufrecht. Jedem, den Cristina Ryan das Video bislang gezeigt habe, sei zu demselben Ergebnis gekommen: Es muss ein Baby-Dino sein. "Einige sagten, es könnte ein großer Vogel sein, aber das macht keinen Sinn, denn was immer es ist, es scheint kleine Vorderbeine zu haben. Also keine Ahnung," so Ryan.

Alien, Hund oder Komodowaran - Social-Media-Nutzer uneins

In sozialen Netzwerken tauschten sich User darüber aus, worum es sich bei dem Geschöpf handeln könnte. Die meisten glauben, dass es eine Art Echse sein könnte. Andere meinten, der Baby-Dino sei in Wirklichkeit ein Hund. "Sieht aus wie ein Komodowaran oder eine Art Echse", schrieb ein Nutzer. Ein anderer meinte: "Das ist ein verkleideter Hund, der seine Leine hinterherzieht."

Diese Nutzer glaubt hingegen daran, dass es sich um eine außerirdische Kreatur handeln muss. "Kürzlich wurde ein UFO gesichtet und das ist jetzt der Chef, der sich alles anschaut."

Bleibt zu hoffen, dass sich der vermeintliche Dinosaurier noch ein zweites Mal vor der Kamera zeigt, sodass wir erfahren können, welcher Art er wirklich angehört.

Schon gelesen? Gigantisches Seemonster an Strand gespült - Biologen ratlos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser