01.02.2021, 11.07 Uhr

Duncan Craw ist tot: Tödlicher Strandausflug! Vater von Weißem Hai zerfetzt - TOT

Der Tod von Duncan Craw erschüttert zutiefst. Der Familienvater ist ganz überraschend bei einem Badeausflug mit seinem zweijährigen Sohn und seiner Frau gestorben. Kurz nachdem er bewusstlos wurde, attackierte und zerfetzte ihn ein Weißer Hai. 

Ein Familienvater wurde von einem Weißen Hai tödlich verletzt. (Symbolfoto) Bild: picture alliance / dpa / Helmut Fohringer

Was für eine schöne Erinnerung! Das möchte man meinen, wenn man das Foto des zweijährigen Levi sieht, der mit einer kleinen Sandschaufel am Strand von Port MacDonnell an der australischen Limestone Coast in die Kamera seiner Mutter Taylia Craw lächelt. Hinter ihm ist sein Vater Duncan Craw im Meer zu sehen, wie er durch das blaue Wasser schnorchelt. Doch das Bild wird die Familie nun für immer an eine schreckliche Tragödie erinnern.

Tödliche Hai-Attacke in Australien: Familienvater von Weißem Hai zerfetzt

Wie der "Daily Star" am Sonntagabend berichtete, starb Duncan Craw kurz nachdem das Foto aufgenommen wurde. Er soll im Wasser eines natürlichen Todes gestorben sein, wie die Ermittlungsergebnisse vermuten lassen. Wenige Augenblicke später attackierte den bewusstlosen Mann ein Weißer Hai und zerfetzte ihn. Kurz darauf fand ein Rettungsteam die menschlichen Überreste von Duncan Craw und den zerfetzten Neoprenanzug im Wasser.

In einer Erklärung, sagte die Familie: "Obwohl wir es vielleicht nie mit Sicherheit wissen werden, glauben wir aufgrund der uns vorliegenden Beweise, dass Duncan höchstwahrscheinlich einen medizinischen Vorfall erlitt, lange bevor der Hai kam. Für die Familie sei es tröstlich zu wissen, dass er "friedlich" im Wasser verstorben sei.

Duncan Craws Familie trauert auf Spendenseite um ihn

Duncan hinterlässt eine große Lücke im Leben von seiner Frau und seinem Sohn. Taylia sagte, ihr Mann war der "beste Vater für Levi" und ihr bester Freund, der auch ihre High-School-Liebe war. Die Familie hat jetzt ein GoFundMe-Konto mit dem Namen "Duncan's Legacy for Levi" eingerichtet, um die Familie zu unterstützen und die Zukunft seines Sohnes zu sichern. Dort steht geschrieben: "Levi weiß jetzt, dass sein Daddy im Himmel ist, und Duncans Familie und Freunde sind entschlossen, sicherzustellen, dass er sich daran erinnern wird, wie sehr Duncan seinen kleinen Mann geliebt hat."

Schon gelesen? Perverser filmte Sex mit Hühnern! Strafe erheblich verkürzt

Nehmen Hai-Angriffe in Australien zu?

Im vergangenen Jahr hatte es in Australien acht tödliche Haiangriffe gegeben - so viele wie seit fast 90 Jahren nicht mehr. In den vergangenen fünf Jahrzehnten gab es auf dem fünften Kontinent durchschnittlich nur einen tödlichen Angriff pro Jahr. 2019 sogar überhaupt keinen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/fka/news.d/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser