10.01.2021, 16.38 Uhr

Vergewaltigung in Lancashire: Nachts in Park gelockt! Teenager-Bande vergewaltigt 12-Jährige

In Großbritannien wurde ein zwölfjähriges Mädchen in einem Park von drei Teenagern brutal vergewaltigt. Das Schlimme: Das Kind wurde von einem anderen Mädchen zum Tatort gelockt.

In Lancashire wurde ein Mädchen in einem Park von einer Teenager-Gruppe vergewaltigt. Bild: AdobeStock / JK2507

Das Leben von Ava hatte keinen guten Start. Bereist als Baby wurde sie ihren Eltern weggenommen, weil sie ein erhebliches Risiko für das Mädchen darstellten. Mittlerweile ist das Mädchen zwölf Jahre alt, lebte in einem Kinderheim in Lancashire und ist offenbar alles andere als sicher. Sie wurde von einer Teenager-Bande in einem angrenzenden Park brutal vergewaltigt.

Vergewaltigung inLancashire: Mädchen (12) in Wald gelockt und von Teenager-Gruppe vergewaltigt

 

Wie der britische "Daily Star" schreibt, werde nun vor allem die Polizei für die schreckliche Tat verantwortlich gemacht. Der Park gelte als "Sex-Attacken-Hotspot". Doch die Behörde erachtete es offenbar nicht für nötig, die Heimleitung über die Gefahr in der Nachbarschaft zu informieren.

In einem Bericht wurden nun erschütternde Details des sexuellen Übergriffs bekannt. Die 12-Jährige soll von einem Mädchen, das sie nicht kannte, in den Park gelockt worden sein. Dort wurde sie dann von drei Jungen im Teenageralter vergewaltigt worden.

Lesen Sie auch: Flugbegleiterin stirbt nach Vergewaltigung - 11 Männer in Haft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Themen: