18.09.2020, 08.36 Uhr

Horror-Fund in Schweinfurt: Tote Frau (55) in Wohnung gefunden - War es Mord?

Ein grausames Bild offenbarte sich am Donnerstagabend den Polizeibeamten der Kripo Schweinfurt. In einer Wohnung stießen die Beamten auf eine tote Frau. Zwei Männer, die sich ebenfalls am Tatort aufgehalten haben sollen, wurden festgenommen.

In Schweinfurt wurde eine tote Frau in einer Wohnung gefunden. (Symbolbild) Bild: Adobe Stock/ Bernd Libbach

Es muss ein schreckliches Bild gewesen sein, welches sich den Beamten am Donnerstagabend in einer Wohnung in Schweinfurt (Bayern) bot. Dort entdeckten die Polizisten eine leblose Frau. Für die 55-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie war bereits tot.

Schweinfurt: Beamte finden tote Frau (55) in Wohnung

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Schweinfurt mitteilten, seien zwei Männer aus dem familiären Umfeld der toten Frau festgenommen worden. Die Verdächtigen im Alter von 32 und 35 Jahren wurden wegen des Verdachts auf eine Straftat von den Einsatzkräften abgeführt. Beide sollen sich in der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus befunden haben, als die Polizei eintraf.

War es Mord? Polizei nimmt zwei Männer fest

Die Einsatzzentrale sei laut "br.de" um 17.15 über ein mutmaßliches Tötungsdelikt informiert worden. Kriminalpolizisten begannen im Anschluss mit der Spurensicherung. Die Staatsanwaltschaft zog einen Gutachter zur Beurteilung der Lage hinzu. Einsatzkräfte sperrten den Bereich um den Tatort in der Cramerstraße ab. Mordermittler der Kripo Schweinfurt übernahmen die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat. Aktuell sei noch völlig unklar, warum die 55-jährige Frau zu Tode kam.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser