27.09.2017, 12.53 Uhr

Simpler Trick: DIESER Code verrät, ob sich eine Figur im Ü-Ei versteckt

Nicht nur Kinder sind auf der Jagd nach Ü-Eier-Figuren, auch Erwachsene sammeln die kleinen Geschöpfe. Doch nicht immer versteckt sich in jedem siebten Ei eine Figur. Mit ein paar Tricks ist es jedoch ganz leicht, eine Figur zu finden.

Ob sich eine Figur im Ü-Ei versteckt, verraten ein paar einfache Tricks. Bild: dpa

Als Kind hat man ausgeklügelte Techniken entwickelt, um Ü-Eier zu entlarven, in denen sich eine Figur versteckt. Für die einen war das richtige Schütteln der Weg zur Figur. Andere sind mit den Armen voller Überraschungseier zur Waage in der Obst- und Gemüseabteilung geeilt und haben die Eier gewogen. Es gibt jedoch einen viel einfacheren Trick, durch den man erfährt, ob sich eine Figur im Ei versteckt: Ein Zahlencode auf dem Ei.

Ü-Eier-Trick: Diese Zahl verrät, welche Figur sich im Ei verstecken könnte

In der ProSieben-Sendung "Galileo" verrät der professionelle Eier-Schüttler Martin Heinzlmair seine Tricks. Zunächst schaut er sich die Chargennummer an, um zu erfahren, ob sich wirklich Figuren darin verstecken können. Diese befindet sich direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Daran erkennt man den Produktionszeitraum. In Internetforen erfährt man dann, in welchem Zeitraum welche Figurenserie vom Band gelaufen ist. Danach hilft jedoch nur noch schütteln und wiegen.

Lesen Sie auch: Geldregen! DIESE Videokassetten können Sie reich machen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser