15.04.2016, 10.25 Uhr

Folter in Mexiko: Grausames Folter-Video: Misshandlungen durch Staatliche in Mexiko weit verbreitet

In Mexiko ist Folter noch immer weit verbreitet (Symbolbild). Bild: Fotolia/fresnel6

Das Opfer überlebte die grausame Folter. Wegen der Tortur müssen die Täter sich nun vor einem Militärgericht in Mexiko verantworten. Am Donnerstag teilte das Verteidigungsministerium laut "Bild" mit, die beiden seien festgenommen worden und warteten auf ihren Prozess. Zuvor hatte der TV-Sender Telefórmula das Video verbreitet, welches inzwischen gelöscht worden ist. Das Verteidigungsministerium bestätigte die Authentizität des Clips. Demnach habe sich die Tat bereits im Februar 2015 im Bundesstaat Guerrero ereignet.

Videobeweis: Ein Polizist stülpt dem Opfer eine Plastiktüte über den Kopf. Bild: Youtube/CNN

In Mexiko werden immer wieder Fälle von Folter gemeldet. Im Jahr 2015 sagte der UN-Sonderberichterstatter für Folter, Juan Méndez, Misshandlungen durch staatliche Sicherheitskräfte seien weit verbreitet. Die Regierung wies diese Darstellung zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

lvo/mie/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser