13.03.2016, 15.58 Uhr

Alles für die Schwangerschaft: Längere Orgasmen dank Blutegel: So nutzt Nina Evans die Parasiten

Blutegel in der Vagina! Jedermanns Horror-Vorstellung half Nina Evans angeblich. Bild: Fotolia/Tatiana Belova

Aber geholfen hat es offenbar: Schon sieben Tage nach der Behandlung habe sich Nina energiegeladener gefühlt. Acht Monate nach der ersten Behandlung dann der Hammer: Die Frau wurde schwanger!

Bei der Geburt von Söhnchen Noel waren die Egel auch wieder dabei - festgesaugt am Rücken, gegen die Schmerzen. Auch danach konnte sich Nina Evans nicht von ihren Parasiten trennen: Um die Milchproduktion anzuregen, setzte sie sich die Kreaturen an die Brüste. Positiver Nebeneffekt: Seit der Egel-Therapie hat Evans angeblich längere und bessere Orgasmen!

FOTOS: Eklige Inhaltsstoffe in Kosmetik Das schmieren wir uns ins Gesicht!
zurück Weiter Glucosamin aus Hühnerknochenmark findet vor allem in Feuchtigkeitscremes Anwendung. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/saw/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser