Von news.de-Redakteurin - 21.04.2021, 15.33 Uhr

Stier-Sonne im April 2021: Eine neue Ära! DAS bringt die Zeit des Stiers

Bis zum 20. Mai 2021 strahlt die Sonne aus dem Tierkreiszeichen Stier auf unsere Welt hinab. Eine Wohltat für all jene, die in den letzten Wochen unter Ruhelosigkeit gelitten haben. Wir verraten, was die Zeit des Stiers bedeutet.

Die Sonne ist vom Widder in den Stier gewechselt und sorgt für eine völlig veränderte Zeitqualität. Bild: (Symbolbild) allexxandarx/AdobeStock

Etwa alle vier Wochen wechselt die Sonne bei ihrer Wanderung durch den Tierkreis das Zeichen. Bis zum 19. April (22.30 Uhr) weilte die Königin unseres Sonnensystems im feurigen Widder, nun ist die Sonne in den sanftmütigen Stier weiter gewandert. Bis zum 20. Mai wird sie dort verweilen, bevor sie um 21.31 Uhr ins Luftzeichen Zwillinge weiterzieht. Was die Zeit des Stiers für uns und die aktuelle Zeitqualität bedeutet, verraten wir hier.

Stier-Sonne steht für Genuss, Sinnlichkeit und schönes Leben

Der liebevolle Stier (Taurus) wird den Erdzeichen zugeordnet. Seine Zeichenherrscherin ist Venus des Morgens, die ihn zum einen für Genuss und Sinnlichkeit, zum anderen für Luxus, Schönsinn und Kreativität öffnet. Das Dolce Vita - das süße Leben - kann in Zeiten der Stier-Sonne hervorragend zelebriert werden.

Beständigkeit und materielle Sicherheit werden wieder wichtiger

Der Stier sehnt sich nach Beständigkeit und Routine. Materieller Sicherheit misst er eine hohe Bedeutung bei. Steht die Sonne im Stier, so werden diese Themen auch für Menschen wichtig, die nicht im Zeichen Stier geboren wurden.

Astro-News aktuell: Planeten Merkur, Venus und die Sonne wechseln in den Stier

Die vergangenen vier Wochen dürften sich für den einen oder anderen anstrengend angefühlt haben. Das liegt nicht zuletzt an den turbulenten Widder-Einflüssen von Sonne (bis 19.4.2021), Merkur (bis 19.4.2021) und Venus (bis 14.4.2021). Alle drei Planeten befinden sich nun im weitaus sanftmütigeren Stier und helfen uns nicht nur, zur Ruhe zu kommen, sondern uns auch von den Strapazen der letzten Wochen zu erholen.

Horoskop April und Mai 2021: Astrologische Stier-Einflüsse wirken beruhigend

Der Stier ist bekannt für seine Treue und Verlässlichkeit. Diese Eigenschaften wirken sich auf uns in der Stier-Zeit positiv und beruhigend aus. Manchmal jedoch etwas zu beruhigend, denn die Stier-Sonne kann auch etwas schwermütig machen. Während wir in den letzten Wochen eventuell nicht wussten, wohin mit all der überschüssigen Energie, neigen wir unter der aktuellen Stier-Sonne eher zur Gemütlichkeit. Faulenzen und das Leben genießen - das gefällt uns jetzt am meisten. Das ist in Ordnung! Nun sollten wir uns nicht geißeln, indem wir uns zu unliebsamen Tätigkeiten zwingen. Stattdessen lohnt es sich, uns kleine Auszeiten zu schaffen, in denen wir die Seele baumeln lassen können. Zum Beispiel in der Natur oder im Garten, denn das Erdzeichen Stier liebt das Grün!

Zeit des Stiers: Das bedeutet die Stier-Sonne in der Liebe

Paare verbringen nun gern viel Zeit miteinander und frönen gemeinsam dem Genuss. Singles suchen gezielter nach der großen Liebe. Besonders Menschen, die im Stier, Steinbock oder in der Jungfrau geboren wurden, haben nun tolle Chancen in der Liebe. Doch auch Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion (Ergänzungszeichen des Stiers) dürfen sich auf einen intensiven Liebesmonat freuen.

Schon gelesen?Beginn einer neuen Phase! Das bringt die Zeit der Widder-Sonne

Sandra Ignatzy schrieb sechs Jahre lang Horoskope und Texte zu astrologischen Themen für die deutschen Marktführer für spirituelle Lebensberatung "viversum" und "Questico". Seit einem Jahr blickt sie für news.de in die Sterne.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser