29.11.2020, 04.00 Uhr

♒ Wochenhoroskop Wassermann (29.11. - 05.12.): Das ist Ihre persönliche Erfolgsformel für eine gelungene Woche

Wie wird die 49. Kalenderwoche für die, die unter dem Sternzeichen Wassermanns geboren sind? Das aktuelle und kostenlose Wochenhoroskop von news.de zeigt Ihnen, was Sie erwartet. Lesen Sie alles darüber, was Ihrem Sternzeichen in Sachen Gesundheit, Arbeit und Liebe bevorsteht.

Gesellig, einfallsreich, tolerant - Wassermänner im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Das kostenlose Wochenhoroskop für die ganze Woche: Sie wollen wissen, was die Sterne für Ihr Sternzeichen bereit halten? Lassen Sie sich mit Hilfe unseres Horoskops auf die nächsten sieben Tage vorbereiten. Welche Herausforderungen kommen morgen auf Sie zu? Bringen Sie hier in Erfahrung, wie sich die diese Woche für Sie gestalten wird. So können Sie die bevorstehenden sieben Tage in vollen Zügen genießen. Lebensentscheidungen leichter treffen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Wichtige Ratschläge, die Sie nicht verpassen dürfen, im news.de-Wochenhoroskop für Wassermann (20. Januar bis 18. Februar).

Das Wochenhoroskop mit nützlichen Tipps für Ihren Selbstwert

Unter ständiger Belastung leidet meistens als erstes der Glaube an sich selbst. Besonders unter Zeitdruck gedeihen Selbstzweifel leider recht gut. Achten Sie also in in den kommenden Tagen darauf, dass der Stress nicht Überhand nimmt und achten Sie darauf, wie viel Sie sich abverlangen.

Arbeits-Horoskop: Geld, Job und Erfolg

Ein neues Projekt zu beginnen ist häufig mit vielen Unsicherheiten verbunden. Die vor uns liegenden Aufgaben erscheinen uns unglaublich schwer. Aber lassen Sie sich von diesem Gefühl nicht entkräften. In der Regel erscheinen Aufgaben, bevor man sie angeht, schwerer zu sein. Doch schon mit dem ersten Handgriff wird meist klar, dass die erste Einschätzung nicht ganz stimmt.
Lesen Sie hier, was für Wassermänner wie Alexandra Neldel heute wichtig sein wird.

Horoskop zur Gesundheit: Mit diesen Tipps bleiben Sie gesund und munter

Wann war das letzte Mal, dass Sie sich etwas gegönnt haben? Wann haben Sie zuletzt eine Massage bekommen oder sich die raue Meeresluft um die Nase wehen lassen? All solche Dinge müssen nicht als Luxus gewertet werden: Es sind mögliche Bestandteile der Selbstsorge. Denn wer zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, der darf sich nicht wundern,wenn ihn seine Kräfte vorzeitig verlassen. Schauen Sie, dass Sie auch für solche solche Momente Zeit in Ihrem Alltag finden, denn jeder von uns muss ab und an seine Batterien wieder aufladen.

Tipps und Ratschläge für Liebe und Beziehung

Wenn wir in einer Beziehung leben, leben wir ab einem bestimmten Punkt dieser Beziehung in einer interessanten Intimität miteinander: All die Dinge, die in der Öffentlichkeit von großer Wichtigkeit zu sein scheinen, spielen in den eigenen vier Wänden und zusammen mit dem Partner oftmals dann kaum noch eine Rolle. Treten wir unserer großen Liebe gegenüber, ist es gar nicht mehr so wichtig, ob die Haare gemacht oder der Bart frisch rasiert ist. All die Sorgen, die wir uns Tag ein Tag aus um unser Äußeres machen, können hier für einen Moment vergessen werden. Wenn Sie daher mal wieder das Gefühl haben, eine Auszeit von all den äußeren Anforderungen nötig zu haben, dann wissen Sie, wo Sie Ihren "Safe Space" finden. Ein Wochenende zusammen auf dem Sofa zu verbringen ist zwar nicht unbedingt etwas, womit man vor Freunden oder Kollegen angeben kann, aber die Ruhe und Entspannung, die wir so ausschließlich zu zweit haben können, ist es allemal wert. Immer für den Partner da zu sein, ist sehr wichtig für viele Menschen in Beziehungen, wenn man diese danach fragt. Besonders wenn es unserem Partner schlecht geht oder ihm etwas Schlimmes widerfahren ist, sind viele Menschen bereit, sofort alles stehen und liegen zu lassen, um diesem Menschen beizustehen. Dann wenden Sie viel Energie auf, um die Schmerzen zu lindern, Hoffnung zu spenden und eine Stütze für Ihren Partner zu sein. Wichtig ist dabei aber, dass die eigenen Reserven nicht aus dem Blick geraten. Wenn wir nicht daran denken, uns um uns selbst zu sorgen, haben wir bald keine Reserven mehr, um für Andere da sein zu können. Wenn wir unser Limit erreichen, ist es von großer Bedeutung, sich den Raum und die Ruhe zu nehmen, um zu regenerieren. Auch wenn unser Partner seine Tiefphase noch nicht überstanden hat, sind wir dann nämlich im schlimmsten Fall nicht mehr in der Lage, zu helfen. Glücklicherweise können Freunde und Familie in solchen Momenten auch meist einspringen und den benötigten Beistand leisten. Das sollte dann natürlich auch andersherum so sein, sodass Sie grundsätzlich auch für Ihre Freunde da sind.
Lesen Sie auch: Das verrät das Sternzeichen über Sex-Appeal

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Stier (21. April bis 21. Mai)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Jungfrau (23. August bis 22. September)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Schütze (23. November bis 20. Dezember)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Fische (19. Februar bis 20. März)
Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser