Von news.de-Redakteurin - 09.03.2018, 12.17 Uhr

E-Nummern: In diesen Lebensmitteln sind Zusatzstoffe verboten

Viele Zusatzstoffe sind in unseren Lebensmitteln erlaubt. Einzige Voraussetzung: Sie müssen notwendig sein. Bild: Fotolia / fovito

Lebensmittel ohne Zusatzstoffe

Doch es gibt auch Lebensmittel, die nach EU-Recht keine Zusatzstoffe enthalten dürfen. Das sind:

  • Buttermilch
  • Crème fraîche
  • Kefir
  • Milch
  • Naturjoghurt
  • Eier
  • frische Kartoffeln
  • frisches Obst und Gemüse
  • Hülsenfrüchte
  • Reis
  • Nüsse, Samen
  • Honig
  • Mineralwasser

Im Supermarkt sind viele Verbraucher dennoch verunsichert. Der GU-Kompass "E-Nummern & Zusatzstoffe" soll beim Einkauf eine Orientierung bieten. Alle in der EU zugelassenen Zusatzstoffe sind in dem kleinen Büchlein erklärt. Zudem werden Eigenschaften und Angaben zur (Un-)Bedenklichkeit erläutert.

Titel: "E-Nummern & Zusatzstoffe"
Autor: Erich Muskat, Ibrahim Elmadfa, Doris Fritzsche
Verlag: GU, 2016
Seitenzahl, Buchart: 96, Softcover
Preis: 7,99 Euro
ISBN: 978-3-8338-5293-0

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Themen: