Erstellt von - Uhr

Mobile Blitzer auf der A13 aktuell am Donnerstag: Wo wird heute, am 18.07.2024 geblitzt?

Wer an diesem Donnerstag auf der Autobahn A13 das Gaspedal seines Autos nicht unter Kontrolle hat, kann schnell in eine Radarfalle geraten. Am 18.07.2024 stehen wieder mobile Geschwindigkeitsmesser am Straßenrand. Hier erfahren Sie alle aktuellen Blitzerstandorte der A13.

Wer auf Deutschlands Autobahnen unterwegs ist, sollte stets die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Auge behalten. (Foto) Suche
Wer auf Deutschlands Autobahnen unterwegs ist, sollte stets die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Auge behalten. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache

Geblitzt wird auf der A13 nach aktuellen Informationen im Augenblick auf nur einem Abschnitt. Die Gefahrenlage einer Bundesautobahn, wie der A13, kann sich ständig ändern. Somit muss auch mit Anpassungen der mobilen Radarkontrollen gerechnet werden. Die nachfolgenden Angaben können daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Die Blitzerstandorte auf der A13 am 18.07.2024

Geblitzt wird auf der A13 im Bereich Lübbenau Spreewald / Klein Beuchow (Kreis Oberspreewald-Lausitz - Górne Błota-Łužyca) in Brandenburg. Gemeldet wurde der Blitzer am 18.07.2024 um 05:58 Uhr. Bitte halten Sie sich an das vorgegebene Tempolimit von 60 km/h. (Letzte Aktualisierung: 18.07.2024, 13:10 Uhr)

Geblitzt worden? Hier gibt es Hilfe: Geblitzt.de

Blitzer dienen der Verkehrssicherheit. Bitte passen Sie die Geschwindigkeit immer der Verkehrssituation an und halten Sie sich an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit zu Ihrem eigenen und dem Schutz anderer Verkehrsteilnehmer.

Der Bußgeldkatalog nach StVO für Verkehrsverstöße

In Deutschland gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO). In dieser ist auch die Ahndung von Geschwindigkeitsüberschreitungen geregelt. Der Bußgeldkatalog bietet darüber hinaus auch eine Übersicht der Strafen bei Ampel- und Abstandsverstößen:

Welche Toleranzen gibt es, wenn man geblitzt wird?

Die abgezogenen Toleranzen bei mobilen Geräten sind dieselben wie bei den stationär aufgebauten Blitzern. Generell gilt: Bei einer Fahrtgeschwindigkeit von unter 100 km/h werden in der Regel 3 km/h vom Messwert abgezogen. Bei Geschwindigkeiten über 100 km/h liegt der Abzug üblicherweise bei 3 Prozent des gemessenen Wertes. Einige Blitzermodelle haben geringere Messgenauigkeiten, hier kann der Toleranzabzug auch höher angesetzt werden.

Was gibt es über die Autobahn A13 zu wissen?

Die Bundesautobahn 13 (BAB 13 oder A 13), zugleich Teil der Europastraße 55 und nördlich des Dreiecks Spreewald der Europastraße 36, führt vom Berliner Ring (Bundesautobahn 10) am Schönefelder Kreuz in Verlängerung der vom Berliner Stadtring (Bundesautobahn 100) kommenden Bundesautobahn 113 über das Dreieck Spreewald, wo die Bundesautobahn 15 abzweigt, in Richtung Dresden. Dort endet sie am Dreieck Dresden-Nord an der Bundesautobahn 4. Die Gesamtlänge der Autobahn beträgt 151 km.

Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

+++Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Verkehrsinformationen generiert und wird datengetrieben aktualisiert. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen. +++

/roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.