Uhr

Produktrückruf im August 2022: Ungewöhnlicher Geruch! Dieses Mineralwasser wird jetzt zurückgerufen

Erneut wurde ein beliebtes Produkt zurück gerufen. Aufgrund eines ungewöhnlichen Geruchs ruft ein Getränkehersteller ein Bio-Mineralwasser zurück. DIESES Getränk ist vom Rückruf betroffen. 

Der Getränkehersteller Bad Dürrheimer ruft ein Mineralwasser zurück. (Symbolfoto) Bild: Adobe Stock/ Hyrma

Aufgrund des vorsorglichen Verbraucherschutzes kommt es immer wieder zu Produktrückrufen. Aktuell ist davon ein Mineralwasser desGetränkeherstellers Bad Dürrheimer betroffen. Laut dem Unternehmen entweicht ein unangenehmer "Fremdgeruch" aus den Flaschen.

Produktrückruf im August 2022 aktuell: Bad Dürrheimer Mineralwasser zurückgerufen

Das Unternehmen teilte am Mittwoch in einer Mitteilung mit, dass es sich um das Bad Dürrheimer Bio-Mineralwasser Naturell in der 0,5 Liter-PET-Flasche handelt. Vom Rückruf sind die Chargen mit derauf der Flasche sichtbaren Anfangskennzeichnung L201 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.07.23 betroffen. Der für Mineralwasser untypische Geruch lasse "auf eine fehlerhafte Verpackung schließen". Andere Sorten oder Chargen sind nicht betroffen und können weiterhin verwendet werden.

Das Bio-Mineralwasser wird unter anderem bei Rewe verkauft. Der Hersteller rät Verbraucher:innen davon ab, das Mineralwasser zu trinken. Die entsprechenden Flaschen sollte stattdessen beim Händler zurückgegeben werden. "Die Mineralwasserqualität von Bad Dürrheimer Naturell ist über alle anderen Verpackungen hinweg einwandfrei", schrieb das Unternehmen. Für weitere Fragen können Verbraucher:innen eine Servicehotline unter der Telefonnummer 07726-6609600 erreichen.

Lesen Sie auch: Nicht verzehren! Netto ruft dieses Gemüse zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de/dpa

Themen: