Uhr

Verkaufsoffener Sonntag 28.11.2021: Wo und wann haben die Geschäfte heute am 1. Advent geöffnet?

Am 1. Adventssonntag locken wieder viele Geschäfte Kunden, trotz Corona-Pandemie, mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Wann und wo eine Sonntagsöffnung am 28. November stattfindet und welche Regeln es beim Shoppen zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Adventsshopping: Wann und wo haben die Geschäfte am 28. November geöffnet? Bild: AdobeStock/ Prostock-studio (Symbolfoto)

Am 28. November beginnt die Adventszeit. An diesem Tag beginnt nicht nur das neue Kirchenjahr, sondern viele Menschen stimmen sich bereits am 1. Advent auf Weihnachten ein - vielleicht mit einem kleinen Einkaufsbummel. Doch in der aktuellen Corona-Lage steht die Frage im Raum, ob es überhaupt am 28.11.2021 eine Sonntagsöffnung gibt?

Sonntagsöffnung am 28.11.2021 trotz Corona-Pandemie?

Wann und wo es eine Sonntagsöffnung in Deutschland gibt, regelt das Ladenschlussgesetz. Das gilt auch für verkaufsoffene Sonntage. Pro Jahr werden feste Tage für den Sonntagsverkauf festgelegt. Doch die vierte Corona-Welle hält Deutschland in Atem und hat einige Regionen zu Corona-Hotspots gemacht. Vor allem in Bayern, Sachsen und Thüringen ist die Lage weiterhin sehr ernst. In Bayern wurden die Regeln noch etwas weiter angezogen. Laut dem Infektionsschutzgesetz des Freistaates müssen Landkreise mit einer Inzidenz von über 1.000 in den Lockdown gehen. Welche Landkreise betroffen sind, erfahren Sie hier. Verbraucher:innen dürfen aber aufatmen, der Einzelhandel bleibt in Bayern und anderen Bundesländern aktuell geöffnet. Je nach Bundesland gelten verschiedene Regeln bezüglich der 2G- oder 3G-Regularien. In Bayern gilt sogar vielerorts 2GPlus. Zudem gilt Maskenpflicht und die Abstandsregel in Geschäften.

Sonntagsöffnung am 28. November in Bayern

Somit steht dem Advents-Shopping am 28. November nichts mehr im Weg. Mehrere Städte aus fünf Bundesländern machen beim verkaufsoffenen Sonntag mit. In Bayern öffnen Einzelhändler in folgenden Städten wie das Portal "Verkaufsoffene Sonntage" schreibt:

  • Olching
  • Burghausen
  • Altötting
  • Wolnzach
  • Oettingen i. Bay.
  • Sonthofen
  • Feucht
  • Lauf a.d. Pegnitz
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Beilngries
  • Dietfurt
  • Waidhaus
  • Münnerstadt

Wann und wo ist in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt verkaufsoffen?

In Ostdeutschland ist am 28. November ebenfalls Shopping angesagt. Die Einwohner von Brandenburg können in Falkensee und Ludwigsfelde shoppen gehen. In den sächsischen Meißen, Schwepnitz, Hoyerswerda und Werda können Sie durch die Läden schlendern. Auch in Sachsen-Anhalt haben Verbraucher:innen Grund zur Freude. Die Stadt Quedlinburg bietet eine Sonntagsöffnung an.

In Berlin ist der 1. Advent kein verkaufsoffener Sonntag. Die Hauptstädter müssen sich bis zum kommenden Wochenende gedulden. Dann öffnen wieder etliche Geschäfte ihre Türen für gepflegtes Sonntags-Shopping.

Verkaufsoffener Sonntag in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Wer in Hessen wohnt, kann nach Hilders fahren und dort bereits Geschenke oder andere Dinge am verkaufsoffenen Sonntag einkaufen. Im Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz öffnen am 1. Advent die Einzelhändler inTrier, Bitburg, Mainz, Kirn, Nastätten, Mayen, Zweibrücken, Pirmasens, Mutterstadt, Speyer, Neustadt an der Weinstraße und Kaiserslautern ihre Türen.

Alle Saarländer müssen nicht auf den nächsten Tag für ihren Einkaufsbummel warten. Am 28. November ist in Saarbrücken, St. Ingbert, Homburg / Saar, Neunkirchen und St. Wendel verkaufsoffen.

Verkaufsoffener Adventssonntag inMecklenburg-Vorpommern und NRW

Auch in Mecklenburg-Vorpommern können Einwohner ihre Kreditkarten glühen lassen und in Hilers einkaufen. Etwas weiter westlich, in Nordrhein-Westfalen ist fast von einem XXL-Sonntagsverkauf die Rede. In gleich 19 Städten stehen die Geschäfte zu den dort geltenden Öffnungszeiten offen:

  • Hilden
  • Neuss
  • Rommerskirchen
  • Altessen
  • Bocholt
  • Isselburg-Anholt
  • Voerde (Niederrhein)
  • Krefeld
  • Sendenhorst
  • Rheine
  • Ahaus-Alstätte
  • Lienen
  • Waldbröl
  • Siegburg
  • Hennef
  • Much
  • Herdecke
  • Unna
  • Geseke

(Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/hos/news.de