26.02.2021, 10.52 Uhr

Matthias Opdenhövel und seine Frau: Praktikant und Chefin! So hat Opdi seine Ehefrau kennengelernt

Sein Beziehungsstatus ist kein Geheimnis wie die Promis bei "The Masked Singer"! Sorry, Single Ladys, keine Chance bei Matthias Opdenhövel. Der Moderator ist seit vielen Jahren mit seiner Frau verheiratet.

The Masked Singer bei ProSieben mit Matthias Opdenhövel Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Als Moderator von "The Masked Singer" ist Matthias Opdenhövel einer der wenigen Hüter des Geheimnisses, das die Jury und TV-Zuschauer so gerne knacken wollen: Welcher Promi steckt unter der Maske? So ein krasses Geheimnis ist der Beziehungsstatus des 50-Jährigen nicht, aber trotzdem wohl vielen nicht bekannt. Sorry, Single Ladys: Seit vielen Jahren ist der sympathische TV-Mann an seine Frau Alexandra vergeben.

Matthias Opdenhövel und seine Frau Alexandra sind seit fast 30 Jahren ein Paar

Wer auf der Suche nach Hinweisen auf das private Glück den Instagram-Account von Matthias Opdenhövel durchschaut, wird eher nicht fündig. Statt Pärchenfotos zeigt der Moderator des Erfolgsformats "The Masked Singer" so lieber Bilder mit Quokka, Monstronaut und Küken oder andere Einblicke in seinen spannenden Berufsalltag. Aber Hoffnungen, der 50-Jährige könne noch Single sein, müssen enttäuscht werden. Seit fast 30 Jahren ist Alexandra die Frau an seiner Seite und, wie Opdenhövel bereits 2012 in einem Interview mit dem Magazin "Bunte" erklärte, glaubt er an den Bund fürs Leben. "In manchen Dingen bin ich spießig, aber das heißt ja auch stetig. Ich glaube an die lebenslängliche Ehe", verriet er damals. Das Paar hat zwei Söhne. Details seines Privatlebens behält der Wahlkölner aber weitestgehend für sich. Auch auf Promi-Partys und roten Teppichen zeigen sich Matthias und Alexandra eher selten gemeinsam.

So hat Matthias Opdenhövel seine Ehefrau kennengelernt

Die Liebesgeschichte des Paars begann bereits Anfang der 90er Jahre. Matthias Opdenhövel lernte seine heutige Frau damals am Arbeitsplatz kennen. Die "Bild"-Zeitung zitiert ihn mit dieser Anekdote: "Sie war beim Radio Chefin vom Dienst, ich der Praktikant. Und sie nahm mir beim ersten Gespräch in der Kaffeeküche nicht ab, dass ich den Führerschein habe. Damals war ich 22. Hat aber trotzdem geklappt mit uns." Und wie gut das geklappt hat, dafür sind die vielen Jahre, die beide gemeinsam durchs Leben gehen, wohl der allerbeste Beweis!

Noch mehr über Matthias Opdenhövel, seine Karriere und Familie lesen Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fcl1/fcl3/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser