17.02.2021, 00.40 Uhr

"Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie" nochmal sehen: Wiederholung des Porträts im TV und online

Am Dienstag (16.2.2021) lief das Porträt "Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung von "Das Comeback" online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier bei news.de.

Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (16.2.2021) lief um 21:55 Uhr "Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie" im Fernsehen. Sie haben das Porträt im TV verpasst und wollen die Episode 3 aus Staffel 1 ("Das Comeback") trotzdem sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie" im TV: Darum geht es in "Das Comeback"

Rupert Murdoch ist der mächtigste Mann der Medienwelt. Er besitzt unter anderem den Nachrichtensender "Fox News", die Tageszeitungen "The Times" und "The Sun" sowie Hunderte weiterer Medienunternehmen. Doch wer ist der Mensch hinter dem Medienmogul? Die dreiteilige Dokumentation schildert Murdochs Weg von seinen Anfängen in der australischen Regionalpresse bis an die Spitze eines global agierenden Familienimperiums und gibt Einblicke in die Maschinerie seines politischen Einflusses.Die dritte und letzte Folge dokumentiert die anhaltenden Spannungen im Murdoch-Familienclan. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Der Aufstieg der Murdoch-Dynastie" im TV auf einen Blick

Folge: 3 / Staffel 1 ("Das Comeback")

Thema: Das Comeback

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2020

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser