15.03.2021, 23.20 Uhr

"LUKE! Die Umwelt und ich" nochmal sehen: Wiederholung der Show online und im TV

Wann und wo Sie die Wiederholung der Show "LUKE! Die Umwelt und ich" vom Montag (15.3.2021) schauen können, ob im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

LUKE! Die Umwelt und ich bei Sat.1 Bild: Sat.1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Montag (15.3.2021) gab es um 20:15 Uhr "LUKE! Die Umwelt und ich" im TV zu sehen. Sie haben die Sendung bei Sat.1 nicht schauen können, wollen "LUKE! Die Umwelt und ich" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Sat.1-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Sat.1 wiederholt "LUKE! Die Umwelt und ich" aber auch noch einmal im TV: Am 18.3.2021 um 23:50 Uhr.

Jetzt Live TV, viele Serien und Joyn Exklusives auf Joyn anschauen.

"LUKE! Die Umwelt und ich" im TV: Darum geht es in der Show

Entertainer Luke Mockridge gibt den Startschuss für die "SAT.1 Waldrekord-Woche" - und geht gleich mit gutem Beispiel voran: Recyclen, selbst machen und Ökobilanz ausgleichen ist das Motto seiner Show zum Thema "Umwelt". In einem Dorf bei Köln will Luke die EinwohnerInnen animieren, dasselbe zu tun und klopft dafür an ihre Haustüren. Wenn sie genügend Strom sparen, spendet der Entertainer 10.000 Bäume und dreht für sie einen Imagefilm. (Quelle: Sat.1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"LUKE! Die Umwelt und ich" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Wiederholung am: 18.3.2021 (23:50 Uhr)

Bei: Sat.1

Mit: Luke Mockridge, Thorsten Legat, Janine Pink, Julian F.M. Stoeckel und Clueso

Produktionsjahr: 2021

Länge: 155 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser