26.02.2021, 03.20 Uhr

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" nochmal sehen: Film von Philip Groning als Wiederholung online und im TV

Am 25.2.2021 (Donnerstag) zeigte Arte den Film "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" von Philip Groning im TV. Wann und wo der Film noch einmal übertragen wird, ob nur im Netz oder auch im klassischen Fernsehen, lesen Sie hier bei news.de.

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Der Film "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" lief am Donnerstag (25.2.2021) im TV. Sie haben es nicht geschafft, um 23:55 Uhr bei Arte einzuschalten, um den Film von Philip Groning zu schauen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" im TV: Darum geht es in dem Drama

Die Zwillinge Robert und Elena verbringen das Wochenende unter freiem Himmel auf einer großen Wiese. Obwohl Elena ihren Bruder Robert für einen Idioten hält, hilft er ihr beim Lernen für das mündliche Abitur in Philosophie. Gemeinsam reden sie über Sein und Zeit, Wahrheit und Verborgenheit. Robert kennt sie, die Werke der großen Philosophen wie Augustinus und Bergson. Elena und Robert verbindet eine komplizierte Beziehung, changierend zwischen Liebe, Hass, Nähe und Neid. Ihr Verhältnis verkompliziert sich mit Roberts Liebe zu Cecilia, der besten Freundin Elenas. Elena will wissen, ob Robert endlich mit Cecilia geschlafen hat. Er sagt es ihr nicht. Um ihn zu provozieren, wettet Elena: "Vor der Abiarbeit vögle ich mit einem. Irgendeinem." Die beiden machen sich auf zu einer Tankstelle, wo Elena versucht, Kunden zu verführen. Als sie keinen Erfolg hat, macht sie sich an den Tankstellenangestellten Erich ran. Doch die Ereignisse überstürzen sich, als Elena und Robert in ihrem jugendlichen Leichtsinn Erich versehentlich verletzen und ihn daraufhin fesseln. "Obszön, unzumutbar und großartig: Philip Gröning hat einen philosophischen Film über Zeit und Wahrheit gedreht. 'Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot' beginnt im Paradies und endet in der Hölle." (Thomas Assheuer, "Zeit Online") (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: Arte

Von: Philip Groning

Mit: Julia Zange, Josef Mattes, Urs Jucker, Stefan Konarske, Zita Aretz, Oskar von Schönfels, Karolina Porcari, Daniel Zillmann, Henry Arnold, Susanne Wuest, Vitus Zeplichal, David Zimmerschied, Tom Gramenz und Moritz Leu

Drehbuch: Philip Groning

Kamera: Philip Groning

Genre: Drama

Produktionsjahr: 2018

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Originaltitel: ""

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: