15.03.2021, 08.07 Uhr

"Die Verführten" nochmal sehen: Der Spielfilm von Sofia Coppola als Wiederholung

Am Sonntag (14.3.2021) lief "Die Verführten" im TV. Sie haben den Film verpasst? Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im Fernsehen lesen Sie hier bei news.de.

Die Verführten bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Der Film "Die Verführten" lief am Sonntag (14.3.2021) im Fernsehen. Sie haben es nicht geschafft, um 20:15 Uhr bei Arte einzuschalten, um den Film von Sofia Coppola zu sehen? Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. "Die Verführten" wird bei Arte auch im TV nochmal gezeigt: Am 15.3.2021 um 13:50 Uhr.

"Die Verführten" im TV: Darum geht es in dem Drama

Mitte des 19. Jahrhunderts tobt zwischen den Nord- und den Südstaaten ein unerbittlicher Bürgerkrieg, und das seit Jahren. Die Leiterin eines Mädcheninternats in Virginia, Miss Martha Farnsworth, und die junge Lehrerin Edwina halten für die verbliebenen fünf Schülerinnen eine fast unwirkliche Idylle aufrecht. Während vor dem verschlossenen Tor des Internats die Kanonen dröhnen und Soldatentruppen vorbeimarschieren, werden die Mädchen in Benimmregeln, Französisch, Musizieren und Nähen unterrichtet.Bis eines Tages die Schülerin Amy beim Pilzesammeln im Wald auf den verwundeten Nordstaaten-Offizier McBurney stößt. Zwar entscheidet die Internatsleiterin aus christlicher Nächstenliebe, sich des feindlichen Soldaten anzunehmen, seine Wunden zu pflegen und ihm damit das Leben zu retten, jedoch nicht ohne Argwohn und Sorge um ihre Schützlinge. Und tatsächlich lenkt die Anwesenheit des Soldaten schon bald alle Internatsbewohnerinnen von der Langeweile und dem Alltagstrott der drückenden Südstaatenhitze ab.In der Hoffnung, nicht an den Gegner ausgeliefert zu werden oder zurück in den Krieg zu müssen, lässt sich McBurney bereitwillig auf die Aufmerksamkeit, die Schwärmereien, die Avancen der Mädchen und Frauen ein. Doch spielt er ein gefährliches Spiel in den engen Grenzen der puritanischen Prüderie. Ein Unfall und die Amputation seines Beines lassen letztendlich die fragile Stimmung kippen und aus Freund wird Feind im eigenen Haus ...Sofia Coppolas Romanverfilmung von Thomas Cullinans "A Painted Devil" von 1966 ist gleichsam ein Remake des Films "Betrogen" von Don Siegel aus dem Jahr 1971. Jedoch verschiebt sie gekonnt den früheren Fokus vom wahr gewordenen Männertraum und der Macht unterdrückter Sexualität zugunsten der Frauen und dem ausgeprägten System repressiver Kontrolle im amerikanischen Puritanismus. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Verführten" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Wiederholung am: 15.3.2021 (13:50 Uhr)

Bei: Arte

Von: Sofia Coppola

Mit: Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning, Addison Riecke, Angourie Rice, Oona Laurence, Emma Howard, Eric Ian und Rod J. Pierce

Drehbuch: Sofia Coppola, Albert Maltz und Irene Kamp

Kamera: Philippe Le Sourd

Musik Phoenix

Genre: Drama und Thriller

Produktionsjahr: 2017

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "The Beguiled"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser