Von news.de-Redakteur - 21.03.2021, 08.30 Uhr

Dan Sartain ist tot: Todesursache unklar! US-Rockstar stirbt mit 40 Jahren

Er wurde nur 40 Jahre alt. Musikfans sind geschockt nach dem Tod von US-Musiker Dan Sartain. Der Singer-Songwriter starb aus bislang ungeklärter Ursache, wie auf einer Spendenseite zu lesen ist. Im Netz trauern Freunde und Bekannte.

Rock-Star Dan Sartan ist tot. Bild: AdobeStock / princeoflove (Symbolbild)

Viel zu früh müssen sich Musikfans von einem echten Kult-Rockstar verabschieden. Wie auf einer "GoFundMe"-Spendenseite aktuell zu lesen ist, ist der Musiker Dan Sartain gestorben. Der ehemalige Sänger der Band Plate Six wurde nur 40 Jahre alt. Mit den Spendengeldern soll, zur Unterstützung seiner Familie, eine Beerdigung in Alabama finanziert werden, wie auf der Seite zu lesen ist.

Dan Sartain ist tot - Todesursache unklar aktuell

Eine Todesursache findet sich auf der Spendenseite allerdings nicht. Woran Dan Sartain gestorben ist, bleibt vorerst also unklar. Auch das genau Todesdatum ist aktuell nicht bekannt. "Dan Sartain hat uns viele Erinnerungen und Musik hinterlassen, hat uns aber leider viel zu früh verlassen", heißt es in einer Erklärung auf der Seite.

Dan Sartain stirbt mit 40 Jahren: Auf Tour mit The White Stripes und The Hives

Sartain wurde am 13. August 1981 geboren und begann seine Karriere in den 1990er Jahren mit der Hardcore-Band Plate Six. Der Singer-Songwriter und Gitarrist veröffentlichte seine ersten beiden selbst produzierten Alben 2001 ("Crimson Guard") und 2002 ("Romance In Stereo") über unabhängige Plattenlabels.

In den nächsten 14 Jahren folgten acht weitere Alben, das letzte stammte aus dem Jahr 2016 und trug den Titel "Century Plaza". Es war sein drittes Album, das auf One Little Indian veröffentlicht wurde. Im Laufe der Jahre tourte er mit Größen wie The White Stripes und The Hives und veröffentlichte 2009 die Single "Bohemian Grove" über Jack Whites Third Man Records.

Nach Tod von Dan Sartain: Fans und Freunde trauern im Netz

Fans und Freunde zeigten sich geschockt ob des Todes. "Es ist traurig, die Neuigkeiten über meinen alten Kumpel und Labelkollegen @DanSartain zu hören", twitterte zum Beispiel Jeff Klein, Singer-Songwriter der Band My Jerusalem.

Andere Fans und Wegbegleiter schlossen sich an. "Ich habe gerade vom Tod von Dan Sartain gehört. Das trifft mächtig hart ", schrieb eine Person auf Twitter. "Ich habe einmal mit ihm eine Show gespielt[...]Er hat mich inspiriert und wird uns fehlen.", heißt es in dem Tweet weiter.

Lesen Sie auch: TV-Star (75) stirbt an Herzinfarkt nach Krebs-Diagnose

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser