15.03.2021, 10.26 Uhr

"The Voice"-Coach Mark Forster: Um wen sorgt er sich in "Bist du Okay"?

Beim Hinhören wird schnell klar: Mark Forsters Hit "Bist du Okay" ist eigentlich eine Ballade. Doch von wem handelt der ergreifende Song, den wir alle sicherlich schon einmal gehört haben? Darüber klärte er jetzt in einem Interview auf.

Mit seinen Ohrwürmern und Auftritten als TVOG-Coach hat sich Mark Forster eine große Fangemeinde geschaffen Bild: SAT.1/ProSieben / André Kowalski

Tagein, tagaus hören wir zahlreiche Songs im Radio und singen sie oft auch beherzt mit. Dabei vergessen wir jedoch viel zu oft, mal genauer hinzuhören oder nachzuforschen, welche Geschichte eigentlich hinter den Texten steckt. In einem Interview bei "KiKA LIVE" wurde nun einmal nachgefragt, was sich hinter Mark Forsters Ohrwurm "Bist du Okay" verbirgt - und herauskam eine traurige wie ergreifende Story.

Hinter "Bist du Okay" verbirgt eine persönliche Geschichte von Mark Forster

Im Interview mit "KiKA LIVE" sprach "The Voice of Germany"-Star Mark Forster nun darüber, an wen sein Lied "Bist du Okay" eigentlich gerichtet ist. Dazu verriet er: "Es gibt jemanden in meinem Leben, um den ich mir Sorgen gemacht hab, bei dem ich das Gefühl hab, dem geht's wirklich nicht gut, der ist ganz schön traurig oder sie und gesteht sich das aber selber nicht ein." Ein ganz schön privater Einblick in das Leben des Chart-Lieblings!

Für Nachschub wird gesorgt: Mark Forster spricht über sein kommendes Album

Und wer nach dieser Anekdote umso mehr auf neue Werke des Cap-Trägers hinfiebert, für den gibt es gute Neuigkeiten. In dem Gespräch mit Moderatorin Jess erklärte er auch, wie es um sein neues Album steht. Und: Allzu lange muss die Fan-Gemeinde wohl nicht mehr warten, zu erfahren, wie es klingt! Schließlich verriet Mark: "Das ist schon sehr weit, ich hab es schon fertig geschrieben und produziere das jetzt fertig und überlege mir, wie das aussieht und so und da kommt sehr, sehr bald was."

Ob wir dann erneut so private Einblicke zu den Texten geliefert bekommen? Fans dürfen gespannt sein!

fcl2/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser