Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 13.12.2019, 08.18 Uhr

Bonnie Strange: Auf Bali ausgeraubt! TV-Moderatorin auf offener Straße attackiert

Sowas wünscht man niemandem: Auf Bali wurde Model und TV-Moderatorin Bonnie Strange mitten auf der Straße ausgeraubt. Nun erzählt sie auf Instagram ihren Followern von dem dramatischen Erlebnis.

Bonnie Strange bei der Berlin Fashion Week Bild: dpa

Seit mehreren Wochen genießt Bonnie Strange ihre Bali-Reise. Doch ein Ausflug endete tragisch. Die 33-jährige TV-Moderatorin wurde ausgeraubt - mitten auf der Straße. Auf Instagram erzählt sie von dem dramatischen Erlebnis am vorletzten Tag ihrer Reise.

Bonnie Strange ausgeraubt! TV-Moderatorin im Bali-Urlaub auf Straße überfallen

"Ich war auf dem Nachhauseweg und war auf'm Motorrad hinten drauf und dann hat uns jemand abgefangen. [...] Er kam dann zu mir und hat mich attackiert und hat mir die Tasche vom Körper gerissen", erzählt Bonnie Strange in einer Instagram-Story. Doch nicht nur ihre Tasche ist nun weg, sondern auch ihr Handy sowie ihre Kreditkarte, die sich darin befunden haben. Der Raubüberfall dauerte laut Bonnie Strange nur wenige Sekunden. Der Täter habe sie dabei sogar angelächelt.

Tasche, Handy und Kreditkarte weg! Bonnie Strange erzählt von Raubüberfall auf Instagram

Normalerweise seien Raubüberfälle auf den Hauptstraßen Balis unüblich. Jedoch seien sie aus der Stadt herausgefahren. "Wir haben uns ein bisschen verirrt, wussten nicht genau wo wir hinfahren sollten und wollten nicht aufs Navi gucken", erzählt Bonnie Strange weiter. Nun muss die Beauty mit ihrem iPad Instagram-Stories machen. "Das sieht richtig verrückt aus", sagt die 33-Jährige.

Sie können den Instagram-Post von Bonnie Strange nicht sehen? Dann hier entlang.

Fiese Kommentare gegen Bonnie Strange

Während einige Follower Mitleid mit Bonnie Strange haben, hagelt es auch deutlich kritischere Kommentare. "Kein Mensch hat es mehr verdient als du ausgeraubt zu werden. Das du unverletzt bist ist gut, aber deine Arroganz und Selbstgefälligkeit holt dich wiedermal ein. Wrsl warste wieder besoffen und hast rumgeprahlt wie toll du bist", heißt es unter ihrem neuesten Instagram-Posting.

Lesen Sie auch:Nackt-Wahnsinn! DIESES Foto raubt ihren Fans die Sprache.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser