05.12.2019, 08.32 Uhr

Sebastian Fitzek : Frisch verliebt bei Tempo 300! Neue Freundin nur vier Monate nach der Trennung

Das ging aber schnell: Bestseller-Autor Sebastian Fitzek hat vier Monate nach der Trennung von Ex-Frau Sandra wieder eine neue Freundin. Wie sie sich kennenlernten, verrät Fitzek im Interview.

Bestsellerautor Sebastian Fitzik hat eine neue Freundin. Bild: picture alliance/Uwe Zucchi/dpa

Bei Tempo 300 hat es Klick gemacht: Bestsellerautor Sebastian Fitzek (48) hat sich auf einer Fahrt im ICE verliebt. Nach der überraschenden Trennung von Ehefrau Sandra (33) vor vier Monaten turtelt er jetzt mit seiner neuen Freundin Linda (32). Dass die Liebe ihn so schnell erwischen würde, hätte er nicht gedacht, wie er gegenüber "Bild" erzählte.

Sebastian Fitzek mit neuer Freundin nach Trennung von Frau Sandra

"Ich hätte selbst nicht gedacht, dass es mich so schnell, so heftig erwischt. Aber ja, ich kann es nicht leugnen: Ich habe mich verliebt. Keiner von uns beiden war auf der Suche, der Blitz hat bei einer zufälligen Begegnung im ICE auf der Strecke Berlin-Leipzig eingeschlagen", erzählt Sebastian Fitzek in "Bild". Die erste Begegnung passierte, als der Psychothriller-Autor wegen seiner Lese-Tour durch Deutschland tourte. Linda, die als Personalreferentin bei der Deutschen Bahn arbeitet, hat ihn schon zu seinen Lesungen begleitet.

Sebastian Fitzik: Bestseller-Autor zeigt sich mit neuer Freundin beim Italiener

Zu viel will der Autor, aber nicht über seine neue Beziehung verraten. "Wir machen aus unserer Liebe kein Geheimnis", sagt Fitzek, "aber ich bitte um Verständnis, dass wir unsere Beziehung nicht an die große Glocke hängen wollen."

Sebastian Fitzek und Frau Sandra trennten sich im Guten

Trotz Trennung nach acht Jahren Ehe, sind Sebastian Fitzek und Frau Sandra friedlich auseinander gegangen und verstehen sich immer noch gut, wie er im Sommer auf Facebook nach dem Liebes-Aus verkündete."Wenn wir also sagen, dass wir uns weiterhin sehr gut verstehen, schätzen, respektieren und auf ewig und unverrückbar einen Platz im Herzen des anderen haben, ist das keine leere Phrase. Wir werden – wenn auch in Zukunft auf einer anderen Ebene – für immer miteinander verbunden bleiben und das nicht nur wegen unserer Kinder, die das Beste sind, was uns im Leben passieren konnte."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser