Von news.de-Redakteurin - Uhr

"Shang-Chi": Post-Credit-Scene! So geht es mit den Avengers und Co. weiter

Mit dem neuesten Kinofilm führt Marvel einen neuen Superhelden ein. "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" lüftet nicht nur das Geheimnis um den Mandarin, sondern gibt auch einen Ausblick, wie es im MCU weitergehen könnte.

"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" ist der zweite Marvel-Film, der 2021 in die Kinos kommt. Bild: picture alliance/dpa/Disney Studios/Marvel Studios | Jasin Boland

Mit der Disney+-Serie "WandaVision" startete Marvel in die vierte Phase des MCU. Nun steht mit "Shang-Chi" nicht nur der nächste Kinofilm der Reihe an, sondern auch ein neuer Superheld. Wie es danach mit den Avengers und Co. weitergeht und auf welche Superhelden-Filme und -Serien sich Marvel-Fans noch freuen dürfen, erfahren Sie hier.

Achtung, Spoiler!"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings": DARUM geht es in dem neuesten Superhelden-Film

Der neueste Marvel-Streifen "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" erzählt die Geschichte von Shang-Chi (Simu Liu) und der feindseigen Organisation "The Ten Rings", die bereits seit dem ersten "Iron Man"-Film im MCU eine Rolle spielt. Sein Vater Wenwu (Tony Leung), der Mandarin, ist seit dem grausamen Tod seiner großen Liebe, Shang-Chis Mutter Jian-Li, besessen von Rache und bildet seinen Sohn zum Profikiller aus. Doch mit 14 Jahren lässt er sein altes Leben hinter sich und versucht sich außerhalb von China ein Leben aufzubauen.

Eines Tages holt ihn seine Vergangenheit jedoch ein. Shang-Chi und seine beste Freundin Katy(Awkwafina) werden von Schergen seines Vaters überfallen. Dabei zeigt Shang-Chi, der unter dem Namen Shaun in San Fransisco lebt, nicht nur seine wahren Fähigkeiten sondern auch seine wahre Identität. Die Angreifer entreißen ihm das Amulett seiner Mutter. Daraufhin macht er sich auf den Weg nach Macau, um seine Schwester Xialing (Meng' er Zhang) zu warnen. Doch dort werden sie von Wenwu und dessen Soldaten überrascht. Zwar verläuft die Familienreunion friedlich, doch der Mandarin offenbart seinen wahren Plan. Er glaubt, dass seine Frau noch am Leben ist und in ihrem Heimatdorf Ta-Lo gefangen gehalten werde. Mit den beiden Amuletten findet er den geheimen Weg dort hin heraus und pant einen Großangriff mit seiner Armee. Doch seine Kinder wollen das verhindern.

Mid-Credit- und Post-Credit-Scene: So geht es nach "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" im MCU weiter

Wie bei allen Marvel-Filmen zuvor gibt es auch nach "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" eine Mid-Credit- sowie eine Post-Credit-Scene. In der ersten Szene sieht man, wie Wong sowohl Shang-Chi als auch Katy durch ein Portal abholt. In einer Bibliothek treffen sich die drei zu einem Meeting mit Captain Marvel und Bruce Banner. Sie unterhalten sich um die Herkunft der zehn Ringe. Doch niemand weiß, welchen Ursprung diese Technologie hat. Seitdem Shang-Chi die Ringe von seinem Vater übernommen hat, senden sie ein Signal. Doch an wen? Droht eine neue außerirdische Bedrohung? Captain Marvel erhält plötzlich einen Notruf und verlässt das Treffen. Ein Hinweis auf "The Marvels"? Als sich auch Banner verabschiedet, begrüßt Wong Shang-Chi und Katy im Team. Von welchem Team spricht, ist unklar. Vielleicht sogar die "Young Avengers"?

Die andere Szene zeigt Shang-Chis Schwester, die nun das Hauptquartier ihres Vaters übernommen hat. In ihrer Armee dürfen nun auch Frauen trainieren. Am Ende erscheint die Textzeile: "The ten rings will return". Bislang zeigt die Liste der bestätigten Filme und Serien keinen weiteren "Shang-Chi"-Film. Wir dürfen gespannt sein, wie es weitergeht.

Kinostarts 2021/22/23 im Überblick: Folgende Marvel-Filme wurden bereits bestätigt

  • "Eternals", Kinostart am 4. November 2021
  • "Spider-Man: No Way Home", Kinostart am 16. Dezember 2021
  • "Doctor Strange in the Multiverse of Madness", Kinostart am 24. März 2022
  • "Thor: Love and Thunder", Kinostart am 5. Mai 2021
  • "Black Panther 2: Wakanda Forever", 7. Juli 2022
  • "The Marvels", Kinostart 10. November 2022
  • "Ant-Man and the Wasp: Quantumania", Kinostart am 16. Februar 2023
  • "Guardians of The Galaxy Vol. 3", Kinostart am 4. Mai 2023
  • "Blade", Kinostart vermutlich im Juli 2023
  • "Fantastic Four", Kinostart vermutlich im November 2023

Diese Marvel-Serien erscheinen auf Disney+

  • "Ms. Marvel"
  • "Hawkeye"
  • "She-Hulk"

Lesen Sie auch: So sehen Sie die Superhelden-Filme von Marvel in der RICHTIGEN Reihenfolge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sig/news.de

Themen: