Uhr

Eurojackpot am 10.05.2022: Ihre Eurolotto-Zahlen der Dienstagsziehung heute für 73 Millionen Euro

Die Eurojackpot-Spieler haben zweimal in der Woche die Chance auf den Jackpot. Am Dienstag, 10. Mai, sind im Eurojackpot 73 Millionen Euro. Alle Informationen zum Eurojackpot, Ziehung der Eurolotto-Zahlen am Dienstag und ob der Jackpot geknackt wurde, lesen Sie hier bei news.de.

Mit den sieben richtigen Gewinnzahlen gewinnen Sie heute im Eurojackpot 73 Millionen Euro. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Seit Ende März haben Lottospieler beim Eurojackpot gleich zweimal in der Woche die Chance auf den Jackpot. Dieser kann auf maximal 120 Millionen Euro ansteigen. Heute bringen die richtigen Gewinnzahlen im Eurojackpot immerhin schon 73 Millionen Euro. In dieser Übersicht verraten wir Ihnen die aktuellen Gewinnzahlen im Eurojackpot heute in der Dienstagsziehung vom 10. Mai sowie alles Wissenswerte zur Ziehung, dem Annahmeschluss und den Quoten. Die gezogenen Eurolotto-Zahlen veröffentlichen wir gegen 20 Uhr. Eine Stunde später, gegen 21 Uhr, finden Sie die Lottoquoten hier.

Lesen Sie auch: Jackpot, Gewinnzahlen und Quoten der Freitagsziehung im Eurojackpot

Die Eurolotto-Gewinnzahlen heute, 10.05.2022

Gewinnzahlen 5 aus 50:3 - 7 - 34 - 43 - 50

Eurozahlen 2 aus 12: 5 - 10

(Alle Angaben ohne Gewähr, die Quelle ist lotto.de)

Eurojackpot-Quoten und Gewinne am 10.05.2022

In der Tabelle finden Sie die aktuellen Gewinn-Quoten beim Eurojackpot am Dienstag (10.05.2022) auf einen Blick. Die Quoten werden kurz nach der Ziehung veröffentlicht.

KlasseAnzahl RichtigeGewinneGewinnbetrag
1 5 Richtige + 2 Eurozahlen 0 x unbesetzt
2 5 Richtige + 1 Eurozahl 1 x 1.089.550,70 €
3 5 Richtige + 0 Eurozahlen 1 x 614.455,90 €
4 4 Richtige + 2 Eurozahlen 25 x 4.054,10 €
5 4 Richtige + 1 Eurozahl 354 x 357,80 €
6 4 Richtige + 0 Eurozahlen 939 x 148,40 €
7 3 Richtige + 2 Eurozahlen 911 x 111,20 €
8 2 Richtige + 2 Eurozahlen

13.504 x

23,90 €
9 3 Richtige + 1 Eurozahl 17.075 x 21,10 €
10 3 Richtige + 0 Eurozahlen 39.641 x 17,20 €
11 1 Richtige + 2 Eurozahlen 72.739 x 11,70 €
12 2 Richtige + 1 Eurozahl 252.477 x 10,10 €

(Alle Angaben ohne Gewähr, die Quelle ist lotto-berlin.de.)

Eurojackpot neue Regeln mit zwei Ziehungen pro Woche und höheren Gewinnchancen

Diese hohen Summen bauen sich auf, wenn kein Spieler die gezogenen Zahlen 5 aus 50 und die Eurozahlen (Zusatzzahlen) 2 aus 12 richtig ankreuzt. Das nicht verteilte Geld aus der ersten Gewinnklasse wandert dann in den Jackpot für die nächste Ziehung. An dieser Stelle gibt es zwei weitere Regeländerungen. Neben dem Freitag werden die Gewinnzahlen jetzt auch am Dienstag ermittelt. Das verändert die Gewinnwahrscheinlichkeit. Bislang lag diese beim Eurojackpot bei 1 zu 95 Millionen. Bei der geänderten Formel verringert sich die Chance auf 1:140. Dieser Wert entspricht damit etwa der Gewinnwahrscheinlichkeit beim klassischen Lotto 6 aus 49. "Bedingt durch die Änderung der Spielformel und der damit einhergehenden geänderten Gewinnchancen ist es gelungen, dass in allen Gewinnklassen eine höhere theoretische Gewinnquote erreicht wird", erklärt "Lotto.de" dazu. Die maximale Jackpot-Summe ist auf 120 Millionen Euro gestiegen.

Die Gewinnsumme im Eurojackpot kann maximal 120 Millionen Euro betragen. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

In dieser Tabelle können Sie die Gewinnchancen noch einmal im Detail nachlesen:

Gewinnklasse Anzahl Richtige Ausschüttungsanteil Chance 1 zu
1 5 + 2 36 Prozent 139.838.160
2 5 + 1 8,60 Prozent 6.991.908
3 5 + 0 4,85 Prozent 3.107.515
4 4 + 2 0,80 Prozent 621.503
5 4 + 1 1 Prozent 31.075
6 3 + 2 1,10 Prozent 14.125
7 4 + 0 0,80 Prozent 13.811
8 2 + 2 2,55 Prozent 985
9 3 + 1 2,85 Prozent 706
10 3 + 0 5,40 Prozent 314
11 1 + 2 6,75Prozent 188
12 2 + 1 20,30Prozent 49
Boosterfonds 9 Prozent  

(Quelle: Lotto.de)

Weitere News zu Lotto: 

DIESEN Sternzeichen ist das Lotto-Glück hold

So viele Gewinner gab es im Eurojackpot

In den vergangenen zehn Jahren hat der Eurojackpot 359 Tipper zu Millionären gemacht. Aus Deutschland kamen 192. Dabei halten fünf Gewinner aus Deutschland den Gewinnrekord von 90 Millionen Euro. Zwei Rekordhalter kommen aus Nordrhein-Westfalen und je einer aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Den allerersten 90-Millionen-Jackpot knackte am 15. Mai 2015 ein Spieler aus der Tschechischen Republik. Heute nehmen 18 Länder mit insgesamt 33 staatlichen Lotteriegesellschaften am Eurojackpot teil. Ziehungsort ist Helsinki, koordiniert wird die Lotterie von Westlotto in Münster.

Eurojackpot am 10.05.2022: Wann ist der Annahmeschluss am Dienstag?

Die Annahme für Eurolotto-Spielscheine endet in der Regel in den Lottoläden um 19 Uhr. Wer lieber von zu Hause aus seinen Tippschein ausfüllen will, kann bei verschiedenen Anbietern, wie lottohelden.de, sein Glück versuchen. Hier gilt: der Annahmeschluss ist oftmals früher. Hier erfahren Sie, den aktuellen Annahmeschluss für das Online-Spiel. In der folgenden Übersicht finden Sie alle Termine für die verschiedenen Bundesländer aufgelistet:

Bundesland Mittwochsziehung Samstag EuroJackpot
Baden-Württemberg 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr
Bayern 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr
Berlin 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.45 Uhr
Brandenburg 17.55 Uhr 18.55 Uhr 18.40 Uhr
Bremen 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.45 Uhr
Hamburg 17.59 Uhr 18.59 Uhr 18.44 Uhr
Hessen 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.30 Uhr
Niedersachsen 18.00 Uhr 18.30 Uhr 18.50 Uhr
Nordrhein-Westfalen 17.59 Uhr 18.59 Uhr 19.00 Uhr
Rheinland-Pfalz 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr
Saarland 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.45 Uhr
Sachsen 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.15 Uhr
Sachsen-Anhalt 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr
Schleswig-Holstein 18.00 Uhr 19.00 Uhr 18.45 Uhr
Thüringen 18.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr

(Quelle: Lottostiftung.de, Lotto.de)

Ziehung und Übertragung der Eurolotto-Zahlen am 10. Mai 2022

Die Ziehung des Eurojackpots wird in Deutschland nicht im TV oder Live-Stream übertragen. Am Dienstag werden die aktuellen Eurolotto-Zahlen um 21 Uhr Osteuropäischer Zeit (OEZ) in Helsinki gezogen. Die Zeit ist Deutschland eine Stunde voraus. Das bedeutet, dass sie um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) ermittelt werden. Direkt danach erfahren Sie die Gewinnzahlen hier bei uns nach der Eurojackpot-Ziehung. Manchmal kann es zu Verzögerungen kommen und die Zahlen werden etwas später veröffentlicht.

Neue Eurojackpot-Regeln: So funktioniert das Eurolotto-Spiel

Laut den neuen Regeln müssen sie nun auf ihrem Spielschein beim Eurojackpot 5 Zahlen aus 50 und 2 Zusatzzahlen aus 12 richtig tippen. Um den großen Hauptgewinn einzustreichen, brauchen sie nicht nur viel Glück, sondern müssen alle sieben Zahlen richtig haben. Das wäre ein Rekord, denn die Gewinnchance im Eurojackpot liegt nun bei 1:140 Millionen. Sollte Ihnen das in der Gewinnklasse 1 nicht gelingen, ist das kein Problem. In der Gewinnklasse 2 warten ebenfalls oft hohe Gewinnsummen auf alle Lottospieler. 

Eurojackpot aktuell: Wie viel kostet ein Spielschein für alle Eurolotto-Zahlen?

Der Preis für ein ausgefülltes Tippfeld liegt weiterhin bei 2 Euro. Zusätzlich wird noch eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese variiert je nach Bundesland. Durchschnittlich sind es aber 50 Cent. Wer den ganzen Spielschein ausfüllt muss 12,50 Euro zahlen.

Gibt es beim Eurojackpot eine Zwangsausschüttung?

Der Jackpot im Eurolotto kann maximal auf 120 Millionen Euro ansteigen. Was passiert, wenn niemand die sieben richtigen Eurolotto-Zahlen angekreuzt hat? Kommt es dann, wie beim Lotto am Mittwoch oder Lotto am Samstag, zu einer Zwangsausschüttung? Nein, wie die Regeln deutlich machen. In jeder Gewinnklasse übersteigt der Jackpot niemals die 120 Millionen Euro Marke. Die überschüssige Summe, wandert von der Gewinnklasse 1 in die Gewinnklasse 2. Sollte hier niemand richtig tippen und die Summe anwachsen, geht sie in die nächste Klasse über.

Spielen mit Verantwortung: Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

Mehr Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800 137 27 00.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/hos/news.de/dpa