21.06.2021, 12.56 Uhr

EuroMillions-Ziehung, 25.06.2021: Am Freitag geht es um 54 Millionen Euro – Jetzt 5 € Rabatt sichern!

Paris - Bei der der europaweiten Lotterie "EuroMillions" wird regelmäßig einer der größten Jackpots Europas ausgespielt. Am Freitag, dem 25.06.2021, geht es bei EuroMillions um 54 Millionen Euro...und wir verraten Ihnen, wie Sie heute noch mit einem dicken Rabatt auf Jackpot-Jagd gehen können! Die Gewinnsumme kann in Rekordphasen sogar auf über 200 Millionen Euro ansteigen – mehr geht nicht!

Am vergangenen Freitag lagen noch 30 Mio. Euro im Jackpot bei EuroMillions Bild: © Lottohelden.de

Der EuroMillions-Jackpot wartet auf einen glücklichen Gewinner. Am Freitag, dem 25.06.2021 liegen 54 Millionen € im Jackpot. Der Annahmeschluss ist für 20:30 Uhr angesetzt.

Die Lotterie EuroMillions gilt als die "große Schwester" vom EuroJackpot. Sie wird nämlich bereits seit 2004 in vielen Ländern gespielt und wartet zudem mit noch größeren Jackpots auf. Diese starten in jeder Spielrunde gleich mit 17 Millionen Euro und können bei zwei Ziehungen pro Woche (Di. & Fr.) rasant ansteigen.

Ein bis zweimal im Jahr erfolgt sogar eine sogenannte "Superziehung", auch als Superdraw bekannt. Hier wird der Jackpot auf 130 Millionen Euro aufgestockt und kann danach sogar noch weiterwachsen! Diese Superdaws gehören für Tipper in vielen Ländern zu den LOTTO-Events des Jahres… und auch sonst ist der EuroMillions-Jackpot regelmäßig der dickste Pott auf dem Kontinent!

Der EuroMillions-Jackpot ist diese Woche wieder auf Wachstumskurs und bietet hohe Gewinnchancen. Am Dienstag, dem 22.06.2021, werden in Paris nun die neuen Gewinnzahlen gezogen und es entscheidet sich, ob die aktuell 40 Millionen Euro im Jackpot verteilt werden oder ob er weiter anwächst!

Für kurze Zeit können Erstspieler sich jetzt einen 6 € Rabatt sichern und online auf die Gewinnzahlen tippen. Exklusiv für die Ziehung am Dienstag erhalten Neukunden hier 2 EuroMillions-Felder für nur 1 € (statt 7 €).

EuroMillions – Die Lotterie mit den größten Jackpots Europas

Die Lotterie EuroMillions gehört zu den absoluten Schwergewichten – hier werden die größten Jackpots Europas ausgespielt! Die maximalen Gewinnsummen bei den „EuroMillionen“ übersteigen sogar die vom EuroJackpot. Bei den EuroMillions-Ziehungen liegen immer mindestens 17 Millionen Euro im Topf. Mit jeder Ziehung kommen 10 bis 20 Millionen hinzu, aktuell liegt die Obergrenze bei über 200 Millionen Euro!

Die Ziehungen der Gewinnzahlen erfolgen jeden Dienstag- und Freitagabend in der französischen Hauptstadt Paris für mehrere Teilnehmerländer. Mit der Gewinnformel 5 plus 2 sichert man sich den Jackpot. Wir stellen die größte Lotterie Europas vor und verraten Ihnen hier alles Wichtige über das Eurolotto.

Spielregeln: Wie spielt man die Lotterie EuroMillions?

Bei EuroMillions kreuzt man pro Tipp 5 aus 50 Gewinnzahlen im großen Feld an, sowie 2 aus 12 Sternzahlen im kleinen Feld. Um den Jackpot zu knacken benötigt man also sieben Richtige. Einen ersten Gewinn erzielt man bereits mit nur 2 Richtigen, ohne dass die Zusatzzahl geprüft wird, sodass Treffer insgesamt häufiger vorkommen.

Chancen: Wie sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten?

Die Chancen auf den Jackpot-Gewinn sind bei EuroMillions so hoch wie beim deutschen Klassiker, LOTTO 6aus49. Die Gewinnsumme kann aber in Spitzenzeiten bis zu 5x so hoch ausfallen. Auch bietet die Europalotterie mit 13 Gewinnklassen mehr Chancen, Gewinne einzufahren. Beim deutschen Lotto sind es nur neun Gewinnränge.

Tippen: Wo kann man als Deutscher EuroMillions spielen?

Am stationären Kiosk ist die EuroMillions-Lotterie bislang leider noch nicht verfügbar. Wer sich als Spieler in Deutschland seine Chancen sichern will, muss also auf das Internet ausweichen. Bei einigen internationalen Online-Lottoanbietern etwa kann man über das Internet einen Tipp auf die Gewinnzahlen abgeben und mitfiebern.

Mitspielen: Wann ist der Annahmeschluss für die Ziehung?

Die Ziehungen erfolgen immer am Dienstag- und am Freitagabend gegen 21:30 Uhr in Paris. Während in einigen Ländern alle Tipps bereits um 19:30 Uhr eingereicht sein müssen, hat man im Netz in der Regel etwas mehr Zeit. Spätestens um 20:40 Uhr müssen die Kreuze gesetzt und die Spielscheine abgegeben sein. Bei sehr hohen Jackpots kann der Annahmeschluss wegen des großen Andrangs auch online vorverlegt werden. Am besten, Sie informieren sich vorab, z.B. bei lottohelden.de. An diesem Dienstag ist der Annahmeschluss gegen 20.30 Uhr.

EuroMillions-Rabatt: Jetzt 2 EuroMillions Felder zum Preis von 1 € sichern

Für kurze Zeit haben Erstspieler jetzt die exklusive Chance, sich gleich zwei EuroMillions Tippfelder zum Preis von nur 1 € zu sichern. Der Rabatt in Höhe von 5 € wird automatisch im Warenkorb angezeigt. Die Spielzahlen können vor Abgabe des Spielscheins mit dem „Stift"-Symbol bearbeitet werden, sodass man auch mit seinen eigenen Glückszahlen mittippen kann.

Sichern Sie sich jetzt Ihren 6 € Rabatt und tippen Sie online auf die Gewinnzahlen. Exklusiv für die Ziehung am Dienstag erhalten Neukunden hier für kurze Zeit ganze 2 EuroMillions-Felder für nur 1 € (statt 7 €).

Bei diesem Angebot profitieren Sie übrigens auch nach Einlösung des Neukunden-Rabatts von dauerhaft günstigen Tipp-Preisen. So werden zum Beispiel keine Spielscheingebühren berechnet. Entschließen Sie sich sogar für ein Dauerspiel, so erhalten Sie automatisch 10% Rabatt. Der Annahmeschluss für Spielscheine wurde hier zudem verlängert bis um 20:40 Uhr. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet gegen 20:00 Uhr deutscher Zeit in Helsinki statt. Alle Gewinner werden per E-Mail und SMS informiert und die erzielten Preise automatisch ausgezahlt.

Chance: 1:139 Millionen bei EuroMillions. Teilnahme ab 18 Jahren! Suchtprävention: bzga.de

lic/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser