14.07.2020, 07.21 Uhr

Produktrückruf aktuell Juli 2020: Erstickungsgefahr! Discounter Aldi ruft DIESES Produkt zurück

Im Sommer sind Eiswürfel einfach unverzichtbar - doch ausgerechnet jetzt haben Aldi Nord und Aldi Süd ein Eiswürfel-Produkt zurückgerufen. Bei dem beliebten Produkt drohe dem Hersteller zufolge Erstickungsgefahr.

Ein bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauftes Eiswürfelset wird aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zurückgerufen (Symbolbild). Bild: Aobe Stock / Gresei

Gerade im Sommer möchte kaum jemand auf eisgekühlte Getränke verzichten, doch verwässerte Drinks dank geschmolzener Eiswürfeln sind die Schattenseite. Um das zu verhindern, greifen viele Verbraucher zu wiederverwendbaren Eiswürfeln aus Plastik, wie sie beispielsweise bei Aldi verkauft werden. Doch genau diese Sommer-Accessoires werden nun zurückgerufen.

Produktrückruf aktuell: Aldi Nord und Aldi Süd rufen Eiswürfelset zurück

Im aktuellen Fall handelt es sich um ein Eiswürfelset, das bundesweit bei Aldi Nord und Aldi Süd zum Verkauf angeboten wird. Hergestellt wurdedas Produkt der Sorte "Früchte" der Marken "Home Creation" und "Crofton" von der Firma Hanson Im- und Export GmbH aus Norderstedt in Schleswig-Holstein. Bei dem Eiswürfelset handelt es sich um kleine Plastikfrüchte, die tiefgekühlt in Getränke gegeben werden und diese kühlen, ohne zu verwässern.

Erstickungsgefahr! Beliebtes Sommer-Accessoire wird bei Aldi zurückgerufen

Der aktuellen Mitteilung des Herstellers zufolge sehe man sich aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes dazu gezwungen, das Eiswürfelset im Rahmen eines Produktrückrufes aus dem Verkauf zu nehmen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass der echten Früchten täuschen ähnlich sehende Artikel mit tatsächlichen Lebensmitteln verwechselt werde, hieß es. Demnach bestehe Erstickungsgefahr beim Verschlucken von Teilen. Von der Verwendung der Dauer-Eiswürfel werde deshalb abgeraten. Kunden können das Produkt bei Aldi Nord und Aldi Süd zurückgeben, hieß es weiter.

Kunden-Hotline zu Produktrückruf bei Aldi geschaltet

Für Rückfragen zum aktuellen Produktrückruf bei Aldi Nord und Aldi Süd steht interessierten Verbrauchern eine Service-Telefonnummer zur Verfügung. Von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 5.00 Uhr können sich Aldi-Kunden mit ihren Fragen telefonisch unter 0800 568 656 86 melden.

Auch lesenswert: Salmonellen-Alarm bei Aldi! Finger weg von DIESER Salami

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser