14.06.2020, 14.25 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 14.06.2020: Shopping am Sonntag? HIER ist haben die Geschäfte heute geöffnet

Nach den Corona-bedingten Einschränkungen der letzten Wochen kehrt Deutschland langsam wieder zur Normalität zurück. Da steigt auch die Shoppinglust! Wo und wann die Läden am Sonntag geöffnet haben, erfahren Sie hier.

Verkaufsoffener Sonntag, 14. Juni 2020: Wo haben die Geschäfte zum Sonntagsverkauf geöffnet? Bild: stokkete/AdobeStock

Endlich haben die Geschäfte wieder regulär geöffnet, damit wir unserer Shoppinglust frönen können. Doch was, wenn uns der Einkaufseifer am Sonntag packt? Kein Problem! Diese Bundesländer und Ortschaften bieten einen verkaufsoffenen Sonntag an und haben am 14. Juni für Sie geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Baden-Württemberg in diesen Ortschaften

Wer in Baden-Württemberg oder einem der angrenzenden Bundesländer wohnt, ist am Sonntag, dem 14. Juni, fein raus. Denn hier haben heute mehrere Gemeinden einen verkaufsoffenen Sonntag angemeldet. So stehen Sie in den Ortschaften Schwaigern und Rheinfelden (Baden) nicht vor verschlossenen Ladentüren. Im letzteren findet sogar das 15. Cityfest Rheinfelden statt, bei dem Sie nach Herzenslust bummeln können.

Verkaufsoffener Sonntag in Bayern und Brandenburg: Hier haben die Geschäfte geöffnet

Noch shoppingfreudiger zeigen sich am Wochenende die Bayern, in denen gleich mehrere Gemeinden zum Einkaufsbummel einladen, darunterErgoldsbach,Aichach undHerzogenaurach. Auch in Roth,Velburg und Pfreimd erhalten Sie die Gelegenheit, ihre Shopping-Leidenschaft auszuleben.

Doch auch weiter nördlich in Deutschland öffnen die Geschäftsinhaber am Sonntag, dem 14.06.2020, ihre Ladentüren für Kunden und Neugierige. Im schönen Brandenburg dürfen Geschäfte in Storkow und in Bernau bei Berlin öffnen. Ob alle Läden am Sonntagsverkauf teilnehmen, lässt sich jedoch erst vor Ort feststellen.

Verkaufsoffener Sonntag in Schleswig-Holstein und Niedersachsen

Wer noch weiter nördlich im malerischen Schleswig-Holstein wohnt, kann schon mal die Ortsnamen Lütjenburg, Brunsbüttel und Heide (Holstein) in sein Navi einspeichern. Dort werden Sonntagsverkäufe stattfinden. Ebenso wie in Niedersachsen in den Ortschaften Norden, Achim, Winsen (Aller), Sehnde und Melle, die zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. Auch in Bückeburg und Löhne nehmen einige Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag (14.06.2020) teil.

Hessen und NRW: Wo ist verkaufsoffen am Sonntag, den 14. Juni?

In Hessen haben Sie in Bad Hersfeld, Kassel, Hessisch Lichtenau, Kronberg im Taunus sowie in Lampertheim die Möglichkeit, ihre Garderobe aufzustocken oder Artikel für Ihre Sommerdekoration in Haus und Garten zu kaufen. Richtig in die Vollen gehen können Sie in Nordrhein-Westfalen, wo zahlreiche Ortschaften ihre Märkte und Läden zum Sonntagsverkauf herausgeputzt haben. Darunter Rahden, Bielefeld-Sennestadt, Bielefeld-Heepen, Viersen, Heiligenhaus und Remscheid. Auch in Duisburg-Homberg, Rheinbach, Waldbröl sowie Hattingen an der Ruhr können Sie Ihre EC-Karte heiß laufen lassen.

Sonntagsverkauf am 14.06.2020 in Rheinland-Pfalz und Saarland

Und auch das schön Rheinland-Pfalz öffnet seine Pforten wieder für Besucher und Shoppingfreunde. Wer Geld ausgeben möchte, kann dies in Remagen tun. Im Saarland kommt man in Merzig und Wadern auf seine Kosten.

Bitte beachten Sie: Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr

Schon gelesen? Shopping am Feiertag: Wann und wo ist heute verkaufsoffen am 11. Juni?

VIDEO: Harte Zugangsbeschränkungen wegen Coronavirus: Was sich beim Einkaufen ändert
Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser