08.12.2015, 14.07 Uhr

Nachrichtenportal: News.de verdoppelt innerhalb von zwei Jahren Traffic und Umsatz

Das verlagsunabhängige Nachrichtenportal news.de hat sich seit 2014 in Reichweite und Umsatz deutlich steigern können - dank einer konsequenten Neuausrichtung. Die Zeichen stehen auf Wachstum.

Das Nachrichtenportal news.de schreibt schwarze Zahlen. Bild: news.de

Das Nachrichtenportal News.de, das zum UNISTER-Geschäftsbereich Ventures gehört, hat den Turnaround geschafft: Nach Umstrukturierungen in den Jahren 2011 bis 2013 stieg die Reichweite deutlich von rund 21 Millionen Visits im Jahr 2013 auf 36 Millionen Visits in 2014. 2015 hat News.de diese Besucherzahl bereits im September geknackt und erwartet bis Jahresende etwa 50 Millionen Visits.

Damit einher geht ein deutlich erhöhter Umsatz: Seit 2014 ist das Portal profitabel und konnte seitdem stetig seinen Umsatz und seine Gewinnmargen auf überdurchschnittlich hohem Niveau ausbauen. In den letzten beiden Jahren stieg der Umsatz jeweils um über 50 Prozent. Der Gewinn wächst in ähnlichen Prozentbereichen mit.

"Dank der konsequenten Neuausrichtung der Berichterstattung mit einem Schwerpunkt auf bunten Promi-, Unterhaltungs- und Sportnachrichten sowie bisweilen skurrilen Geschichten aus aller Welt ist es uns gelungen, uns als eines der wenigen erfolgreichen verlagsunabhängigen Nachrichtenportale im deutschsprachigen Markt zu etablieren", sagt Chefredakteurin Juliane Ziegengeist.

Schlüssel zum Erfolg waren Zielgruppenanalysen, vielschichtige SEO- und Social-Media-Arbeit und ein offener, kritischer Umgang mit Lesererwartungen, journalistischem Selbstbild und wirtschaftlichen Abwägungen. "Wir haben im stark umkämpften Nachrichtenmarkt eine Nische gefunden. Unsere Leser wollen rund um die Uhr häppchenweise – aber aktuell und hintergründig – informiert und unterhalten werden, um überall mitreden zu können. Ihre Meinung bilden sie sich aber selbst", so Geschäftsführerin Corina Lingscheidt.

Laut dem AGOF-News-Top-50 Ranking des Medienportals Meedia.de vom 12. November auf Basis der AGOF-Zahlen von August liegt News.de mit 2,32 Millionen Unique Usern im Monat derzeit auf Platz 19 unter den Nachrichten-Angeboten in Deutschland. Danach erhöhte News.de allein von Juli auf August seine Nutzerzahl um mehr als 20 Prozent. Damit liegt das Nachrichtenportal noch vor den Angeboten von Manager Magazin, BZ, Merkur, Berliner Morgenpost, Wirtschaftswoche oder auch der Hamburger Morgenpost.

Anlässlich der erfreulichen Entwicklungen stellten sich Corina Lingscheidt und Juliane Ziegengeist den Fragen des Mediendienstes kress.de, der Artikel dazu kann hier nachgelesen werden.

news.de