Von news.de-Volontärin Antje Buddenhagen - 23.04.2015, 16.08 Uhr

Mit Rosen und Bier gegen den Bahnstreik: Mit dieser tollen Aktion konnte MeinFernbus punkten

Rosen und Gutscheine für verzweifelte Bahn-Kunden

Unterdessen machten es sich die Kollegen von MeinFernbus zur Aufgabe, verzweifelte Bahnkunden mit Rosen und Gutscheinen am Münchener Hauptbahnhof aufzuheitern. Eine Werbeaktion, die einschlägt: Viele Kunden sprachen ihre Begeisterung über die Aktion aus und wollten erfahren, ob man auch an anderen Bahnhöfen mit solch einer tollen Überraschung rechnen könne. Ein Viel-Fahrer gab sogar den Anstoß, wie bei der Deutschen Bahn auch eine Art Fernbus-Karte einzuführen, um als Pendler von noch günstigeren Preisen profitieren zu können.

Arbeitsniederlegungen der GDL im aktuellen Tarifstreit
Bahnstreik 2014
zurück Weiter

1 von 10

Bahnstreik kostet Wirtschaft Millionenbetrag

Bei dem dieswöchigen 66-stündigen Streik fallen etwa 70 Prozent der Züge aus. Laut Einschätzungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) werden die Ausfälle die deutsche Wirtschaft eine Summe im dreistelligen Millionenbereich kosten.

Immer noch keine Einigung in den Verhandlungen

GDL-Chef Claus Weselsky warf der Bahn unterdessen am Mittwoch vor, gar kein Ergebnis erzielen zu wollen, sondern lediglich eine Hinhaltetaktik zu verfolgen. Im Bahnvorstand säßen "die wahren Schuldigen". Die GDL möchte mit ihrem Protest unter anderem eine Begrenzung der Überstunden sowie fünf Prozent mehr Gehalt und eine Stunde weniger Arbeitszeit pro Woche durchsetzen.

Ob die Fernbusse nach dem siebten Streik in wenigen Monaten nun endgültig den Großteil der Pendler und Bahn-Kunden für sich gewinnen können, wird sich zeigen.

Auch interessant: Fahrgast-Recht: So bekommen Sie den Fahrpreis erstattet.

VIDEO: Wie können Sie das verantworten, Herr Weselsky?
Video: RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/zij/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser