26.11.2014, 10.30 Uhr

Kabinen-Sex und Kot: Kabinen-Sex, Essensreste und leere Kaffeebecher

Auch Sex in der Umkleide-Kabine ist offenbar kein Mythos, sondern zählt unter den Verkäuferinnen zu den klassischen Erlebnissen. «Es gab immer mal wieder Paare, die nicht warten konnten, bis sie zu Hause waren.» Selbst zur Mülltonne wurden die Umkleidekabinen umfunktioniert. Essensreste wurden liegengelassen und leere Kaffeebecher oder Trinkflaschen in den Hosen oder Pullovern versteckt.

So werden Sie betrogen
Verbrauchernepp
zurück Weiter

1 von 11

Privat hat eine der Verkäuferinnen zumindest eine Konsequenz aus diesen Erfahrungen gezogen: «Seitdem ich weiß, wie widerlich sich manche Leute benehmen, wasche ich alle neu gekauften Klamotten, bevor ich sie anziehe; auch wenn ich vielleicht das neue Kleid am liebsten am selben Abend tragen möchte.»

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Lebensmittelskandale Essen zum Ekeln

fro/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser