"Purity Balls" in den USA Reinheitsring statt Keuschheitsgürtel

Es sieht aus wie eine Hochzeit: Ein junges Mädchen im weißen Brautkleid und ein Mann, der sie auf den "Altar" zuführt. Das Befremdliche: Hierbei handelt es sich um eine Zeremonie strengkonservativer Christen in den USA, bei der die ca. 12-jährigen Mädchen gegenüber dem Vater schwören, bis zur Hochzeit enthaltsam zu leben.

Es sieht aus wie eine Hochzeit: Ein junges Mädchen im weißen Brautkleid und ein Mann, der sie auf den "Altar" zuführt. Das Befremdliche: Hierbei handelt es sich um eine Zeremonie strengkonservativer Christen in den USA, bei der die ca. 12-jährigen Mädchen gegenüber dem Vater schwören, bis zur Hochzeit enthaltsam zu leben.

  • 1
  • 2
  • 3
Blogbeitrag zum Artikel "Purity Balls": Wenn Töchter ihre Väter heiraten

Reinheitsring statt Keuschheitsgürtel mehr ...