Auf Zebrastreifen Radfahrer wird von LKW fast zerquetscht

Dieser Radfahrer hatte gleich mehrere Schutzengel. Obwohl ein LKW ihn auf dem Zebrastreifen rammt und vom Drahtesel wirft, überlebt er ohne einen Kratzer.

Nichtsahnend und in aller Seelenruhe fährt ein Radfahrer in Russland den Zebrastreifen entlang. Was ihm gleich widerfahren wird, ist kaum zu glauben. Denn nur wenige Sekunden später gleicht die Straßenkreuzung einem Trümmerfeld. Ein LKW, von der sich von oben nähert, kollidiert mit einem heranrasenden Auto, gerät ins Schlingern und erfasst den Radler mit voller Wucht. Er wird von seinem Drahtesel gerissen und unter dem Brummi fast zermalmt. Aber zum Glück nur fast. Während der LKW im Straßengraben landet, kann sich der Radfahrer nach einem kurzen Schock schnell wieder aufraffen und eilt sogar noch dem LKW-Fahrer zur Hilfe!

  • 1
  • 2
  • 3
Blogbeitrag zum Artikel Wie diese Horrorcrashs ausgehen, ist unglaublich!

Unfall-Wunder mehr ...