Uhr

GZSZ-Neuzugang Sarah Mangione: Diese sexy Blondine stürzt Nihats Leben ins Chaos

Die GZSZ-Familie bekommt Zuwachs. Schauspielerin Sarah Mangione wird im GZSZ-Spin-Off "Nihat – Alles auf Anfang" die Rolle der sexy Tänzerin Liz verkörpern, die das Leben von Nihat mächtig durcheinander wirbeln wird.

Sarah Mangione mit ihrem Serien-Bruder Nihat, gespielt von Timur Ülker. Bild: TVNOW / Sebastian Geyer

Es waren keine leichten Wochen für die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zuletzt mussten die Fans der RTL-Soap einige überraschende Abgänge verkraften - wenn auch nicht für immer. Neben Thaddäus Meilinger (spielt Felix) müssen die Zuschauer vorerst auch auf die Serien-Lieblinge Niklas Osterloh (spielt Paul) und Daniel Fehlow (Leon Moreno) verzichten. Langweilig wird es am Kolle-Kiez aber dennoch nicht. Dafür haben die Macher der Serie gesorgt. So dürfen sich die Zuschauer der RTL-Soap dank des GZSZ-Spin-Offs "Nihat – Alles auf Anfang" auf noch mehr Drama und besonders heiße Aussichten freuen.

GZSZ-Neuzugang: Sarah Mangione spielt Nihats Halbschwester in Soap-Spin-Off

Wie der Sender RTL bereits vor dem Start der neuen Serie bekannt gab, wird die Schauspielerin Sarah Mangione in die Rolle von Nihats (gespielt von Timur Ülker) Halbschwester Liz schlüpfen. Allerdings wird Liz nur wenige GZSZ-Mitglieder kennenlernen dürften, denn die Schauspielerin wird lediglich im GZSZ-Spin-Off "Nihat – Alles auf Anfang" zu sehen sein. Dort wird Liz, das verrät RTL bereits vorab, jedoch für reichlich Wirbel in Nihats Leben sorgen.

Sarah Mangione sorgt als sexy Tänzerin Liz für Chaos

Demnach wird Sarah Mangione eine Tänzerin auf der Reeperbahn spielen, die durch Drogen in kriminelle Machenschaften gerät. "Liz ist in allem, was sie tut, wahnsinnig taff, stark, impulsiv und leidenschaftlich. Sie lässt sich nur sehr ungern die 'Budder vom Brot' nehmen und würde eher selbst in den Ring steigen, bevor sie dabei zusieht, wie jemand, den sie liebt, leidet. Sie ist absolut keine Prinzessin und weiß sich durchzusetzen.", verrät Sarah Mangione bereits über ihre Rolle. Warum sich Nihat und Liz plötzlich in Hamburg über den Weg laufen? Nihat recherchiert über seine Familie – die Spur zu seiner Mutter führt plötzlich ins Hamburger Rotlichtmilieu, wo er auf seine Halbschwester stößt.

Das GZSZ-Spin-off "Nihat – Alles auf Anfang" läuft bei RTL am 22. und 23. September zur gewohnten "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Zeit um 19:40 Uhr – und zwar mit jeweils fünf Folgen am Stück! Auf TVNOW ist die Serie mit Schauspieler Timur Ülker schon als Box-Set ab dem 15. September online verfügbar.

Sarah Mangione privat: Daher kennen wir die Schauspiel-Schönheit bereits

Woher sie Liz-Darstellerin Sarah Mangione bereits kennen könnten? Tatsächlich ist Sarah Mangione ein echtes Multitalent. Sie ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Moderatorin, YouTuberin und Synchronsprecherin. So moderierte die hübsche Blonde bereits backstage bei "Schlag den Star", beim ESC-Vorentscheid und arbeitete als Reporterin bei "Luke! Die Woche und ich" und "Elton". Zuletzt stand die deutsch-italienische Schauspielerin für das neue RTL Serien-Format "Herz über Kopf" vor der Kamera. Dort spielte sie in insgesamt 113 Folgen die 27-jährige Sonja Richter. Die Serie lief von August 2019 bis Februar 2020.

Dass Sarah Mangione auch privat ein echter Hingucker ist, machen ihre zahlreichen sexy Fotos bei Instagram deutlich. Hier präsentiert sich die 31-Jährige nicht nur während ihrer Arbeit, sondern auch von ihrer verführerischen Seite.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de