15.04.2021, 12.47 Uhr

Victoria Swarovski: Hunde-Schock! Tränen-Drama bei "Let's Dance"-Moderatorin

Eigentlich will Victoria Swarovski nach einer "Let's Dance"-Show nur ihren Hund sehen - doch der ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Unter Tränen sucht die "Let's Dance"-Moderatorin ihren Welpen Winnie.

Victoria Swarovski wurde von den Machern von "Verstehen Sie Spaß?" hereingelegt. Bild: SWR / Kimmig Entertainment

Die versteckte Kamera von "Verstehen Sie Spaß?" hat schon so manchen Promi aufs Glatteis geführt. Auch "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski ist nicht vor den Streichen von Guido Cantz und seinem Team sicher.

Hundeschock bei "Verstehen Sie Spaß?": Victoria Swarovski ist den Tränen nah

Nach einer Ausgabe der RTL-Tanzshow freut sie sich auf ihren Welpen Winnie. Doch der kleine Hund ist ihrer Schwester Paulina im Hotel entkommen, hat ein Zimmer komplett verwüstet und steckt in einem Lüftungsschacht. Als wäre das nicht genug des Stresstests für die 27-Jährige, rückt auch noch ein Hotelmitarbeiter mit einem Spezialsauger an, um den süßen Vierbeiner aus einem Lüftungsschacht zu holen.

Neue Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?": Auch diese Promis werden gefoppt

Den ganzen Clip des Streichs gibt es am Samstag, 17. April, um 20.15 Uhr, im Ersten zu sehen. Außerdem werden in der neuen "Verstehen Sie Spaß?"-Ausgabe Horst Lichter und Luca Hänni aufs Korn genommen. Sängerin Sarah Lombardi (28) hängt mit Leichtigkeit ihren an sich gut trainierten Kollegen Luca Hänni (26) bei einem Fitnessvergleich ab. Und TV-Koch Horst Lichter (59) erfährt, dass sein geliebter Oldtimer Schrott sein soll.

Doch die gute Nachricht: Alle drei wurden nur reingelegt - als Opfer in der ersten "Verstehen Sie Spaß?"-Ausgabe des Jahres, die das Erste, ORF und SRF am Samstag live aus München zeigen. Ebenfalls gefoppt wird in der Show mit Gastgeber Guido Cantz (49) die Moderatorin Sonja Zietlow (52). Als Lockvogel mit dabei sind Schauspieler Jürgen Vogel (52) und Comedian Martin Reinl (45).

"Verstehen Sie Spaß?" findet ohne Publikum statt

Wegen der Corona-Pandemie darf kein Publikum im Studio sein, wie der SWR am Donnerstag mitteilte. Die Fernsehzuschauer sollen aber den ersten gemeinsamen Auftritt von Lombardi und Hänni zu sehen bekommen, die ihre neuen Titel "Love is Love" und "Durch die Nacht" vorstellen.

Dieser Inhalt wurde news.de von swyrl.tv zur Verfügung gestellt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/swyrl.tv/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser