26.02.2021, 07.32 Uhr

Meghan Markle und Prinz Harry bei Oprah Winfrey: So können Sie das Royals-Interview von Deutschland aus angucken

Gespannt fiebern Royal-Fans dem groß angekündigten TV-Interview von Oprah Winfrey mit Prinz Harry und Herzogin Meghan entgegen. Doch wo wird die Sendung übertragen und wie kann man sie von Deutschland aus sehen?

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Oprah Winfrey ein 90-minütiges TV-Interview geben. Auch Zuschauer aus Deutschland sind an der Sendung interessiert. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Dominic Lipinski

Es solle ein "intimes Gespräch" werden, das Oprah Winfrey (67) am 7. März 2021 um 20 Uhr mit Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) führt, ließ der Sender CBS verkünden (news.de berichtete).

Meghan Markle und Prinz Harry geben Oprah Winfrey großes TV-Interview

Zuerst werde die TV-Legende mit ihrer langjährigen Freundin Meghan Markle über deren Eintritt in die Königsfamilie, ihre Ehe mit dem Queen-Enkel, ihre Mutterschaft, ihre Wohltätigkeitsarbeit und den großen öffentlichen Druck sowie den Umgang damit sprechen. Anschließend soll Prinz Harry dazukommen und mit Oprah Winfrey über den Umzug in die USA und seine Wünsche und Zukunftspläne für seine wachsende Familie sprechen.

Wie und wo kann man das TV-Interview mit Herzogin Meghan von Deutschland aus streamen?

Natürlich werden auch deutschsprachige Royal-Fans das groß angekündigte, 90-minütige TV-Interview "Oprah with Meghan and Harry: A CBS Primetime Special" sehen wollen. Der Sender machte jedoch noch keine Angaben zu möglichen Übertragungsterminen.

Ausschnitte älterer Folgen des Formats "60 Minues", zu dem auch das Interview mit den beiden Royals gehört, wurden jedoch auf dem sendungseigenen YouTube-Kanal hochgeladen. Längere Zusammenschnitte erschienen zumeist nach der TV-Ausstrahlung auf der Website von CBS News. Dort könnte das Oprah-Interview mit Herzogin Meghan und Prinz Harry ebenfalls auftauchen.

Oprah und Meghan Markle seit Jahren befreundet - gemeinsame Dokumentation mit Prinz Harry

Die Talkshowlegende war im Mai 2018 Gast auf der Hochzeit der Sussexes. Prinz Harry und Herzogin Meghan, die im Frühjahr 2020 mit ihrem kleinen Sohn Archie (1) in die USA gezogen sind, leben in Kalifornien auch nicht weit entfernt von Winfrey. Kurz vor der Ankündigung des TV-Interviews hatten die Sussexes verkündet, dass sie ihr zweites Kind erwarten.

Aktuell arbeiten Oprah Winfrey und der 36-Jährige außerdem an einer gemeinsamen Dokumentation für Apple TV+.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser