16.12.2020, 11.41 Uhr

Streaming: Neue Miniserie: Lily James wird zu Pamela Anderson

Die wilde Romanze von Pamela Anderson und Tommy Lee soll in einer Miniserie verfilmt werden. In den Hauptrollen sind Lily James und Sebastian Stan zu sehen.

Lily James soll zu Pamela Anderson werden. Bild: magicinfoto/shutterstock.com/spot on news

Lily James (31, "Mamma Mia! Here We Go Again") und Sebastian Stan (38, "Avengers: Infinity War") sollen in einer neuen Miniserie Pamela Anderson (53) und Tommy Lee (58) verkörpern. Das berichtet das US-Filmportal "Deadline" unter Berufung auf interne Quellen.

Die Miniserie, die für das amerikanische Streamingportal "Hulu" produziert werden soll, soll die wilde Romanze zwischen Pamela Anderson und Schlagzeuger Tomy Lee Mitte der Neunziger Jahre nacherzählen. Neben Lily James und Sebastian Stan wird auch Seth Rogen (38, "Die Highligen Drei Könige") als Dieb des legendären Sex-Tapes des Paares zu sehen sein. Außerdem wird Rogen auch als einer der Produzenten des Projekts agieren.

Die Dreharbeiten sollen nach Informationen des Portals im Frühjahr 2021 beginnen. Die Serie, die derzeit den Arbeitstitel "Pam & Tommy" trägt, wird demnach acht Folgen umfassen. Wann "Pam & Tommy" erscheinen wird, ist bisher unklar.

Pamela Anderson und Tommy Lees wilde Beziehung

Die Beziehung zwischen Pamela Anderson und Tommy Lee führte seinerzeit zu zahlreichen Schlagzeilen. Das Paar heiratete 1995, nachdem es sich gerade einmal 96 Stunden lang kannte. Während der Flitterwochen drehten sie einen privaten Sex-Film, der später gestohlen und daraufhin im Internet wie auch auf Kassette vertrieben worden ist. Einen Gerichtsstreit um den veröffentlichten Privatporno verloren Lee und Anderson damals. Das Video gilt heute als der meistverkaufte Pornofilm der Welt. Nach drei turbulenten und skandalträchtigen Ehejahren reichte Pamela Anderson 1998 die Scheidung ein. Die beiden haben die gemeinsamen Söhne Dylan (22) und Brandon (24).

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser