Von Rupert Sommer - 14.12.2020, 09.55 Uhr

Satire-Jahresrückblicke im ZDF: Wer staubt bei der Vollpfosten-Gala mit Oliver Welke ab?

Wer sagt denn, dass man auf ein ernstes 2020 nur bierernst und mit Leichenmiene zurückblicken sollte? Oliver Welke und das Team der ZDF-"heute-show" sowie die "Frontal 21"-Satireautoren Werner Doyé und Andreas Wiemers ziehen ihre Jahresbilanz.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Es gibt Auszeichnungen und Würdigungen, auf die man wirklich stolz sein kann. Und dann gibt es "Ehrungen", die fallen eher in die Kategorie "Lieber nicht". Die "Goldene Himbeere" ist so ein Preis, den Hollywood-Schauspieler fürchten, vor allem wenn sie eigentlich auf einen Oscar gehofft haben. Oliver Welke und sein Team machen zum Jahresfinale nun wieder eine Drohung wahr: In der Sondersendung "heute show - Der satirische Jahresrückblick" werden einmal mehr die eher unglücklichen als glücklichen Gewinner des alljährlichen Schmähpreises "Goldener Vollpfosten" benannt.

Verleihung der goldenen Vollpfosten in der "heute-show" am 18.12.2020 vor der Winterpause

Im vergangenen Jahr war der vor allem wegen seines Missmanagements des sogenannten Autobahn-"Mautdebakels" umstrittene Verkehrsminister einer der ausgezeichneten "Vollpfosten". Im Horrorjahr 2020 ist vieles passiert, eines aber bezeichnenderweise nicht: Andreas Scheuer ist - trotz der Aufmerksamkeit durch das "heute-show"-Team rund um Oliver Welke und Gernot Hassknecht (Hans-Joachim Heist) immer noch im Amt - und abermals ein Anwärter auf den Preis.

Das erwartet uns in "Der satirische Jahresrückblick" im ZDF

Auch in der ZDF-Mitternachtssendung "Der satirische Jahresrückblick" dürfte Verkehrsminister Scheuer ein Thema sein. Die "Frontal 21"-Satireautoren Werner Doyé und Andreas Wiemers zeigen wieder "Höhepunkte menschlichen Zusammenlebens", und da darf dann auch ein vermeintlich ungeschickt agierender Politiker nicht fehlen. Doyé und Wiemers stellen im Corona-Jahr die Frage, wann denn endlich Andreas Scheuer unter Quarantäne gestellt wird. Und ebenfalls spannend: Wann wird Ex-Kanzler Gerhard Schröder endlich den geforderten Mindestabstand zu seinem Freund Wladimir Putin einhalten?

Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/swyrl.tv