10.12.2020, 09.20 Uhr

Konny Reimann: Schwerer Abschied! DAVON muss sich der Auswanderer jetzt trennen

Die Reimanns schlagen auf Hawaii endgültig Wurzeln. Konny Reimann will das neue Domizil in einen Abenteuerspielplatz verwandeln. Vorher muss Manu Reimanns Mann noch Abschied nehmen. 

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Outfit und Lässigkeit sind bereits uramerikanisch, aber beim Heimwerken setzt Auswanderer Konny Reimann nach wie vor auf deutsche Gründlichkeit. Zu sehen am Mittwochabend in einer neuen Folge "Die Reimanns" bei RTLZWEI. Was tun, wenn die "Dschungelbar" im Reimann'schen Anwesen auf der Insel Oahu durch Konnys handwerkliche Tüchtigkeit auf dem Weg zur Oase ist, aber nur über eine Damentoilette verfügt? Na klar, eine Männeroption muss her, und wenn schon, dann der Location entsprechend mit einer Prise Abenteuer.

Konny Reimann überrascht mit einem waghalsigem Bauprojekt

Und was bereits zu seligen Schiffbau-Zeiten am Hamburger Hafen geklappt hat, ist im malerischen Dickicht von Oahu ein Spaziergang - allerdings auf wackligem Grund. Eine Hängebrücke ist für den erfahrenen Konstrukteur Konny die Lösung: "Da können wir Männer unserer Natur freien Lauf lassen". Eine Idee wie aus dem Dschungel(bilder)buch! Findet auch der bewährte Bastler-Kumpel Sascha, mit dem sich Konny an die Arbeit macht.

Ehefrau Manuela alias "Manu" alias "Engelchen" sieht die "Aktion Abenteuerspielplatz" erst mal skeptisch, schließlich stehen noch andere Arbeiten am Haus der Reimanns an, inklusive Pläne für einen Pool und einen Trimm-Dich-Pfad. Vom Ergebnis ist sie dann allerdings doch recht überzeugt: "Das hält ja richtig!" ruft sie, als Konny im waghalsigen Balanceakt die Probe aufs Exempel macht. Anlass für eine maßlose Untertreibung à la Konny: "Ist ja kein Hexenwerk ..." Die finale Version schon eher: ein Erlebnis-Pissoir mit Lichterketten und eigenem Plattenspieler.

"Die Reimanns" im TV vom 9.12: Manu Reimann träumt von eine Häuschen am Strand

Doch unterschiedlich genutzte Hütten in Baumwipfelhöhe hin oder her: Manus eigentlicher Traum ist seit Langem ein Häuschen direkt am Strand. Da sie sich wünscht, "am Wochenende auch mal Abstand von der Arbeit zu haben", lässt sie das einschlägige Angebot einer befreundeten Maklerin nicht mehr los. Unter Palmen baumeln zwei Hängematten direkt an der Wasserkante, und die Eingangstür ist nur ein paar Schritte entfernt: Dieses Foto hält sie Konny unter die Nase - und weiß, dass der passionierte Surfer vermutlich nicht Nein sagen kann.

Der weiß zwar gerade nicht, wohin mit seinen Hämmern, Akku-Motorsägen ("Wenn du damit stürzt, kannst du sie einfach von dir werfen und sie gehen aus") und Stahlseilklammern, aber weiß um die entscheidenden Dinge des Lebens: "Happy wife, happy life". Ist sein "Engelchen" glücklich, ist er es auch.

Schon gelesen?DIESE Trennung müssen die Auswanderer nun verkraften

Kann Manu Reimann ihr Kindheitstrauma überwinden

Vor der Besichtigung steht jedoch noch eine entsprechende Bewährungsprobe an: Wird Manu es endlich schaffen, ihre Angst vor tiefem Wasser zu überwinden? Nach einem Schock als Sechsjährige, als ihr Schwimmlehrer sie einfach ins kalte Wasser schubste, geht Konny 46 Jahre später behutsamer vor. Schritt für Schritt wagt sie sich durch die windigen Wellen, bis sie unter Wasser mit den Fischen um die Wette schwimmt.

"Die Reimanns": Konny Reimann muss Abschied nehmen

Sich von Altem lösen - darin sind die auswanderungserfahrenen Reimanns ohnehin Profis. Geradezu symbolisch wirkt da ihr Abschied von Konnys altem Cadillac, der viel aus ihrem Leben erzählen kann und sowohl bei ihrer Hochzeit als auch der Trauung ihrer Tochter Janina eine wichtige Rolle spielte. Doch im pazifischen Klima rostet der Oldtimer viel zu schnell - also ab damit in Konnys Heimat Hamburg, wo er ihn nach der zwei Monate dauernden Verschiffung vielleicht ab und an noch streicheln können wird.

Bye-bye Caddy, hello Beach House: Kurz nach dem emotionalen Abschied von ihrem Lieblingsvehikel sind die Reimanns dann tatsächlich Besitzer eines kleinen Hauses am Meer. Eine "Geldanlage" sein und auch für deutsche Urlauber als Feriendomizil buchbar sein: Wann das jedoch wieder möglich sein wird, wird jedoch auch der gründlichste Reimann'sche Pragmatismus nicht beeinflussen können.

Dieser Inhalt wurde uns zur Verfügung gestellt von Swyrl.tv.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/swyrl.tv

Empfehlungen für den news.de-Leser