12.11.2020, 13.44 Uhr

Giulia Siegel: Tränen-Zusammenbruch bei "Temptation Island V.I.P."

Eine Woche ohne ihren Freund Ludwig Heer auf der Insel der Versuchungen zog die sonst so taffe Giulia Siegel in emotionale Tiefen, die sie bisher noch nicht kannte. Und dann brach alles unter Tränen aus ihr heraus, was sich jahrelang aufgestaut hatte.

Giulia Siegel hat ihre Emotionen nicht mehr unter Kontrolle. Bild: TVNOW

Zum Auftakt von "Temptation Island V.I.P." war sich Giulia Siegel ihrer Sache beziehungsweise ihres Partners ziemlich sicher. Sie wünschte ihrem Freund Ludwig Heer sogar noch viel Spaß in der Männer-Villa mit zwölf liebeshungrigen Single-Frauen. Nach einer Woche hatte sich der gut an die aufreizenden Bikini-Girls gewöhnt: "Auf jeden Fall fühlt sich 'Temptation Island' für mich schon ein bisschen an wie Wonderland an", gab der TV-Koch zu.

"Temptation Island V.I.P.": Beim Date zwischen Ludwig Heer knistert es gewaltig

Beim Date mit Lina knisterte es zudem gewaltig. "Ich bin jetzt so langsam in Fahrt", ließ sich die Single-Lady nicht mehr bremsen und schenkte Ludwig intime Streicheleinheiten. "Man muss auf jeden Fall sagen, dass die Chemie zwischen Lina und mir passt", gefiel Ludwig der enge Körperkontakt. Doch er fand auch Gefallen an Sarah: "Ich mag aufgeschlossene Frauen." Die Nacht verbrachten die beiden zumindest miteinander. "Wäre ich Single, würde ich definitiv mit Sarah nicht nur auf ein Date gehen." Sogar Willi Herren bemerkte die schwindende Zurückhaltung bei seinem V.I.P.-Kollegen: "Der ist ein Lustmolch. Der wird einfach hemmungsloser."

Calvin nimmt alles, Roxy denkt nach

Calvin Kleinen war wenigstens von Anfang an nicht wählerisch: "Ich nehme alles. Einzeln, Dreier, Vierer, Sechser." Sanja war ihm aber auch recht. "Die geht voll ran", fand das Muskelpaket deren Aufdringlichkeit gar nicht so unangenehm. "Der Kuss ist mein Ziel - und den werde ich mir auf jeden Fall holen", steckte ihm die Blondine als Vorspiel schon mal den Finger in den Mund. Calvin fasst seine Persönlichkeit knapp zusammen: "Ich bin eine Sau." Nachts im Bett in Sanjas Armen dachte er jedenfalls nicht mehr an seine Freundin Roxy.

Die hatte jedoch Redebedarf und schnappte sich Single-Mann Benjamin zum "deep talk". "Bei mir ist Achterbahn der Gefühle", stellte sie fest und beschrieb das für jeden Zuschauer offensichtliche: "Das Tiefgründige ist nicht so Calvins Ding." Bei Giulia Siegel suchte sie Trost: "Ich glaube einfach nicht, dass er das Gleiche empfindet wie ich für ihn." Giulia gab ihr zumindest einen Denkanstoß: "Ist er der Mann, der dich fördern kann? Der Mann, mit dem du Kinder haben willst, mit dem du eine Familie haben möchtest?" Roxy schüttelte den Kopf. Am nächsten Morgen sah sie die Dinge viel klarer: "Krasse Erkenntnisse für einen selber. Aber das tut mir verdammt gut."
Giulia Siegel wird von Emotionen übermannt

Giulia Siegel wird von Emotionen übermannt

Aber auch der weisen Giulia kamen ebenfalls Zweifel an ihrer Beziehung. "Glaubst du, dass Ludwig ein guter Typ ist?", fragte sie Single-Mann Mario. "Guter Typ ja. Der perfekte Mann für dich? Nein. Das ist eigentlich nicht dein Niveau." Dann stellte er genau die richtige Frage, die in Giulia einen radikalen Denkprozess auslöste: "Du bist dir zu 100 Prozent sicher, dass das der Mann ist, mit dem du alt werden möchtest?"

Dann kam auch noch Moderatorin Angela Finger-Erben hinzu und bat zu Einzelgesprächen am Lagerfeuer: "Es ist wirklich sehr viel passiert bei euren Männern." Die V.I.P.-Frauen ahnten nichts Gutes. "Was Negatives zu sehen ohne Unterstützung von den Ladies ist für uns alle eine grauenhafte Vorstellung", wurde Giulia Siegel sichtlich nervös. Beim Gruppenkuscheln mit ihren Leidensgenossinnen Roxy, Jasmin Herren und Stephie Schmitz bröckelte die coole Fassade, bis es tränenreich aus ihr herausbrach: "So intensiv hab ich noch nie eine Emotion gespürt. Wahnsinn."

"Es tut echt weh": Giulia Siegel entsetzte über Verhalten ihres Freundes Ludwig

Doch das Wechselbad der Gefühle hatte für die Giulia Siegel gerade erst begonnen. "Ich habe durch Stephie ein paar Dinge gelernt, die ich so nicht kannte", platzte es aus ihr heraus. Durch die Gespräche stellte Giulia Siegel ihr ganzes Leben und ihr Rollendenken infrage: "Meine Gedankenwelt, das Leben, was ich seit Jahren führe, meine Ehe, meine Partnerschaft."

Die Videos von Ludwig Heer in den Armen der anderen Frauen brachten das Fass zum Überlaufen. "Was ich gesehen habe, ist nicht der Mann an meiner Seite", redete sich die DJane die Bilder nicht mehr schön. "Das ist kein Flirt, das ist Kuscheln." Ihr Vertrauen war dahin. "Das ist ganz große Sch..., was er da macht. Ich würde dem Ludwig einfach so gerne links und rechts eine mitgeben. Wenn meine Kinder das sehen! Mein Vater!" Giulia Siegels Kartenhaus brach mit einem Mal zusammen.

Schock für Giulia Siegel: Ludwig Heer lässt sich von anderer Frau ablecken

"Ihr stellt gerade mein komplettes Leben, meine Welt auf den Kopf. Und ich will das auch gerade nicht stoppen, weil ich möchte mich fühlen. Und es tut echt weh", schluchzte sie vor den laufenden RTL-Kameras. "Ich muss mich infrage stellen. Nicht ihn", sah Giulia nun vieles vermeintlich klarer - und prophezeite: "Das ist der Anfang von einem Ende." Derweil ließ sich ihr Noch-Partner Ludwig Heer in der Männer-Villa genüsslich von einer anderen Frau Sahne vom nackten Körper lecken.

Diese Bilder werden Giulia Siegel gar nicht schmecken. Bild: TV Now

Lesen Sie auch: Vor laufenden Kameras! Calvin Kleinen "schleudert sich einen"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/teleschau

Empfehlungen für den news.de-Leser