06.10.2020, 06.00 Uhr

Stephen Kings Es: TV-Tipps am Dienstag

Bei "Mario Barth deckt auf!" (RTL) dreht sich heute alles um den Pannenflughafen BER. Die "Kanzlei" (Das Erste) vertritt einen jungen Virologen. In "Unterm Radar" (3Sat) bringt ein Anschlag die deutschen Sicherheitsbehörden in Zugzwang.

"Mario Barth deckt auf! Das große BER-Spezial": Mario Barth mit Gästen Bild: TVNOW / Sebastian Drüen/spot on news

20:15 Uhr, RTL, Mario Barth deckt auf! Das große BER-Spezial, Show

Seit der ersten Sendung von "Mario Barth deckt auf!" am 09.10.2013 berichtet Mario Barth immer wieder über den Pannenflughafen BER. Mehrfach war der Berliner vor Ort und hat jedes Mal neue Absurditäten aufgedeckt. Jetzt, zum endlich fixen Eröffnungstermin am 31.10.2020 nimmt sich der Top-Comedian das Prestigeobjekt nochmal vor und darf dafür das "Prunkstück" erstmalig betreten. Stellt sich die Frage: Kann der BER jetzt tatsächlich eröffnet werden?

Das Buch "Happy Wife, Happy Life" von Mario Barth gibt es hier

20:15 Uhr, Das Erste, Die Kanzlei: Ausgeliefert, Anwaltsserie

Die Kanzlei vertritt einen jungen Virologen, der gegen eine prominente Vertreterin des "Horus-Bundes" klagt. Sie hatte einen hochdotierten Preis für denjenigen ausgeschrieben, der die Existenz von Viren nachweist, und weigert sich nun zu zahlen. Ein Rechtsstreit entbrennt um die Frage, ob Viren oder Stress die Ursache von Krankheiten sind.

20:15 Uhr, ZDF, ZDFzeit: Die große Ost-Bilanz, Doku

Die Chinesen bauen ein Batteriewerk für E-Autos in Thüringen. Start-ups gehen nach Berlin, aber auch nach Sachsen-Anhalt. Plötzlich scheint der Osten als Standort attraktiver als der Westen. Nur eine Momentaufnahme? Oder die Kehrtwende? Im Jahr 30 nach der Einheit zeigen die Zahlen noch immer deutliche Unterschiede zwischen West und Ost in Deutschland. So haben nur acht Prozent der Top-500-Unternehmen ihren Sitz im Osten. Dennoch: Es bewegt sich was.

20:15 Uhr, 3Sat, Unterm Radar, Politthriller

Terroralarm in Berlin. Zwar liegen den Sicherheitsbehörden diverse Informationen über drohende Attentate von Islamisten vor, doch die Detonation eines Sprengsatzes und den Tod vieler Menschen können sie nicht verhindern. In den Fokus der Ermittler gerät Richterin Elke Seeberg (Christiane Paul), die sich schnell einer Hetzjagd ausgesetzt sieht. Kann es wirklich sein, dass ihre Tochter am Attentat beteiligt war? Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Elke auf Zusammenhänge in den Verfassungsbehörden, die auch der BKA-Beamte Heinrich Buch (Heino Ferch) nicht einfach hinnehmen will.

20:15 Uhr, kabel eins, Stephen Kings Es, Horror

In einer amerikanischen Kleinstadt werden sechs Kinder ermordet beziehungsweise vermisst. Mike Hanlon (Tim Reid) findet am Tatort ein Bild - und das treibt ihm den Angstschweiß auf die Stirn. Für ihn ist klar: "Es" ist wieder da. Vor 30 Jahren hatten er und seine fünf Freunde ein grauenhaftes Erlebnis mit einem Clown namens Pennywise, der die Kinder auf die unterschiedlichsten Arten terrorisierte und erschreckte. Mike Hanlon ruft seine ehemaligen Freunde in die Stadt ihrer Herkunft zurück.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser