12.08.2020, 20.24 Uhr

"Promi Big Brother" 2020: Freiwilliger Auszug! SIE zieht im Promi-Knast die Reißleine

Die achte Staffel von "Promi Big Brother" 2020 war nach dem Aus von Claudia Kohde-Kilsch bereits um einen Star ärmer - nun folgt ein freiwilliger Auszug. Wer den TV-Knast am 12.08.2020 verlässt, wurde bereits im Vorfeld bekannt.

Bei "Promi Big Brother" 2020 steht am Mittwoch (12.08.2020) der erste freiwillige Auszug an. Bild: Willi Weber / SAT.1 / picture alliance / dpa

Am vierten Tag von "Promi Big Brother" 2020 wurde die 16-köpfige Kandidatenschar zum ersten Mal dezimiert: Weil sie die wenigsten Zuschauerstimmen erhielten, standen Ex-Tennis-Star Claudia Kohde-Kilsch und Udo Bönstrup auf der Abschussliste. Letztlich war es Claudia Kohde-Kilsch, die das Experiment "Promi Big Brother" 2020 als erster Star abhaken musste. Nun, nur zwei Tage nach dem ersten PBB-Aus, verlässt ein zweiter Star den Promi-Knast - und das aus freien Stücken!

Schock bei "Promi Big Brother" 2020: Kandidatin schmeißt freiwillig hin

Über den überraschenden Auszug eines Promis informierte Sat.1 bereits vor der Sendung am Mittwochabend. Eigentlich wäre der nächste Promi erst am Freitag, dem 14. August 2020, herausgewählt worden, doch Kandidatin Jenny Frankhauser kam der Entscheidung zuvor. Damit zog die Dschungelkönigin von 2018 die Konsequenzen aus einem Regelverstoß im "Promi Big Brother"-Camp.

Jenny Frankhauser verlässt PBB nach Regelverstoß mit Elene Lucia Ameur

In der Live-Show am Dienstagabend war zu sehen, wie sich Jenny Frankhauser und Mitstreiterin Elene Lucia Ameur heimlich auf die Toilette verkrümelten und sich dort mit ausgeschalteten Mikros unterhielten - ein doppelter Regelverstoß bei "Promi Big Brother", der nicht ungeahndet blieb. Für ihren Fehltritt fanden sich die beiden PBB-Kandidatinnen auf der Abschussliste wieder und liefen damit Gefahr, am Freitag aus der Show gewählt zu werden.

FOTOS: "Promi Big Brother" 2020 DAS sind alle 16 Kandidaten
zurück Weiter "Promi Big Brother 2020": Das sind alle 16 Kandidaten (Foto) Foto: SAT.1/Marc Rehbeck/spot on news Kamera

Quälende Schuldgefühle! Dschungelkönigin Jenny Frankhauser schmeißt hin

So lange wollte Jenny Frankhauser offenbar nicht warten und gab ihrem schlechten Gewissen schon vorher nach. "Ich werde das Big-Brother-Haus verlassen, weil ich nicht zulassen will, dass Elene wegen mir gehen muss. Ich fühle mich schuldig", so Jenny Frankhausers Erklärung für ihr freiwilliges Aus bei "Promi Big Brother".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser