23.07.2020, 06.00 Uhr

Irgendwann ist auch mal gut: TV-Tipps am Donnerstag

Ein Paar verzweifelt in "Handwerker und andere Katastrophen" (ZDF) am Umbau eines Hauses. Im "Zürich-Krimi" (Das Erste) gerät ein Top-Ermittler unter Mordverdacht. In "G.I. Joe - Die Abrechnung" (VOX) reißt ein Doppelgänger des US-Präsidenten die Macht an sich.

"Handwerker und andere Katastrophen": Stefan (Oliver Mommsen, l.), Silke (Tanja Wedhorn, M.) und ihr Sohn Jakob (Leopold Schill, r.) sind endlich stolze Hausbesitzer Bild: ZDF/Julia von Vietinghoff/spot on news

20:15 Uhr, ZDF, Handwerker und andere Katastrophen, Komödie

Silke (Tanja Wedhorn) und Stefan (Oliver Mommsen) bekommen ein zweites Kind. Jetzt scheint der richtige Zeitpunkt gekommen, ein Haus zu kaufen. Doch der geplante Umbau wird zum Desaster. Erst sagen die Handwerker ab, dann entpuppt sich das alte Haus als Kostenfalle. Chefarzt Dr. Umland (Peter Sattmann), Stefans Vorgesetzter, hatte den Altbau günstig angeboten. Silke und Stefan stürzen sich ins Umbau-Chaos und gehen sich dabei bald auf die Nerven.

Mehr Filme und Serien gibt's bei Amazon Prime Video - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

20:15 Uhr, Das Erste, Der Zürich-Krimi: Borchert und der Sündenfall

Borchert (Christian Kohlund) und seine Chefin Dominique (Ina Paule Klink) können es nicht glauben: Ausgerechnet Hauptmann Furrer (Felix Kramer), angesehener Top-Ermittler der Kripo Zürich und korrekter Gegenspieler des unorthodoxen Anwaltsduos, steht nun selbst unter dringendem Mordverdacht! Korrupte Kollegen möchten ihm den Mord an der jungen Polizistin Emmi (Lena Schmidtke), die ihnen als Zeugin hätte gefährlich werden können, in die Schuhe schieben. Emmi hatte ihrem Mentor Furrer anvertraut, dass der Bordellbesitzer Jean Berger (Dan Bradford) bei einer Razzia von Kollegen gezielt erschossen worden sei.

20:15 Uhr, kabel eins, Rosins Restaurants - Jetzt erst recht! Show

Jung-Gastronom Özay (37) will Anfang dieses Jahres mit der "Severus Stube" und dem "Königlichen Brauhaus" in Boppard durchstarten. Doch nur kurz nach der Eröffnung wird der motivierte Restaurantbetreiber von der Corona-Krise ausgebremst. Neun Festangestellte müssen bezahlt werden, das Kurzarbeitergeld und die Soforthilfen sind noch nicht geflossen und auf dem Konto sind nur noch 1.000 Euro. Wird es dem Sternekoch und seinem Expertenteam gelingen, Özay zu helfen?

20:15 Uhr, VOX, G.I. Joe - Die Abrechnung, Action

Die amerikanische Spezialeinheit "G.I. Joe" und der junge Captain der Elitetruppe Duke kommen bei einem hinterhältigen Anschlag, ausgerechnet von den Kollegen der eigenen Army, ums Leben. Roadblock (Dwayne Johnson), Lady Jaye (Adrianne Palicki) und Flint (D. J. Cotrona) sind die einzigen Joes, die das Massaker überleben. Verantwortlich für die Gewalttat ist Bösewicht Zartan (Arnold Vosloo). Getarnt als Doppelgänger des US-Präsidenten ist dem Anführer der "Cobra"-Einheit jedes Mittel recht, um sich die Herrschaft über die Menschheit unter den Nagel zu reißen.

23:15 Uhr, ZDF, Irgendwann ist auch mal gut, Komödie

Bestatter Karsten (Fabian Hinrichs) bereitet sich auf eine geschäftige Weihnachtswoche vor, als ihm seine Eltern beim Weihnachtsessen eröffnen, dass sie gemeinsam Suizid begehen wollen - und das in fünf Tagen. Karsten will weder seinen an Parkinson erkrankten Vater Theodor (Michael Wittenborn), einen Instrumentenbauer, noch seine völlig gesunde Mutter Marion (Franziska Walser), eine ehemalige Apothekerin, verlieren. Also unternimmt er alles in seiner Macht stehende, um das Vorhaben der beiden zu verhindern.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser