17.05.2020, 17.00 Uhr

Carole Baskin: Spielt Tara Reid in einem "Tiger King"-Film mit?

Tara Reid könnte bald unter die "Tiger King"-Stars gehen. Sie ist für die Rolle von Joe Exotics Erzfeindin Carole Baskin im Gespräch.

Schauspielerin Tara Reid bei einem Auftritt in Beverly Hills. Bild: CarlaVanWagoner/Shutterstock.com/spot on news

Wird "Sharknado"-Star Tara Reid (44) bald eine "Tiger King"-Rolle übernehmen? Die Schauspielerin soll als Joe Exotics (57) Erzfeindin Carole Baskin (58) im Gespräch sein. Bei dem Projekt, in dem sie mitwirken soll, handelt es sich offenbar um einen Film zur erfolgreichen Netflix-Dokuserie "Großkatzen und ihre Raubtiere", durch die "Tiger King" Joe Exotic bekannt wurde. Die TV-Show zeigt das ungewöhnliche Leben des US-Amerikaners, von der Gründung seines Zoos über seine Verstrickung in kriminelle Geschäfte bis zu seiner Festnahme. Er wurde später zu 22 Jahren Haft verurteilt, unter anderem, weil er einen Mann beauftragt haben soll, Baskin zu ermorden.

Filme mit Tara Reid gibt es hier.

Philippe Ashfield, Reids Manager, sagte der "New York Post" zu einem möglichen Engagement der Schauspielerin in dem Spin-off: "Wir sind in Gesprächen mit den Produzenten und sie wird in Betracht gezogen. Das ist alles, was ich im Moment sagen kann, da das Casting unterbrochen wurde." Er fügte hinzu: "Tara liebt 'Tiger King' und fand die Doku äußerst interessant. Sie hat das Gefühl, dass sie sehr gut zur Rolle von Carole Baskin passen würde und sie sieht ähnlich aus."

Weitere "Tiger King"-Spin-offs geplant

Die Netflix-Serie um den selbst ernannten "Tiger King" Joe Exotic wurde zum weltweiten Erfolg. Und der geplante Film ist wohl nicht das einzige Projekt, das die Doku nach sich ziehen wird. So soll Hollywood-Star Nicolas Cage (56) offenbar in einer Miniserie Joe Exotic spielen, wie "Variety" berichtete. Grundlage für die neue TV-Show sei ein Artikel von "Texas Monthly" mit dem Titel "Joe Exotic: A Dark Journey Into the World of a Man Gone Wild" ("Joe Exotic: Eine dunkle Reise in die Welt eines wild gewordenen Mannes").

In den acht geplanten Episoden wird es dem Bericht zufolge um Joe Schreibvogel alias Joe Exotic gehen, "einen exzentrischen Zoobesitzer aus Oklahoma, der darum kämpft, seinen Park zu erhalten, auch auf die Gefahr hin, dass er seinen Verstand verliert". Die Serie werde untersuchen, wie Schreibvogel zu Joe Exotic wurde, "und wie er sich in dieser Figur verlor, die er selbst erschaffen hat".

Im vergangenen Jahr wurde außerdem bekannt, dass der Podcast "Joe Exotic: Tiger King" für das Fernsehen adaptiert werden soll. "Saturday Night Live"-Star Kate McKinnon (36) soll darin die Rolle von Carole Baskin übernehmen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser